18.06.2009 | 13:10

Wasseranalyse und Beratung für Brunnenbesitzer

Angebot der „umweltberatung" Niederösterreich

Mit Wasseruntersuchungen zum Preis von 65 Euro bietet „die umweltberatung" Niederösterreich eine günstige Möglichkeit, das Trinkwasser aus Hausbrunnen überprüfen zu lassen. Der nächste Wassermesstag ist am Mittwoch, 24. Juni, in der Region NÖ Mitte und im Weinviertel geplant. Anmeldungen dafür nimmt „die umweltberatung" Niederösterreich unter der Telefonnummer 02742/718 29 entgegen.

Die Untersuchung, die keine amtliche Messung darstellt, wird von der Bevölkerung gerne angenommen. In ganz Niederösterreich werden bis zu 800 Brunnen jährlich untersucht. Gründe für Keimbelastungen im Wasser sind schlechte Abdichtung, Eintrag von Oberflächenwasser oder Verschmutzung im Brunnen. Die Wasseranalyse wird durch eine Brunnenbeschau und im Bedarfsfall durch eine Sanierungsberatung ergänzt.

Die Wasserprobe wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der „umweltberatung" vor Ort entnommen und im Labor bakteriologisch, physikalisch und chemisch analysiert. Das Ergebnis wird per Post gemeinsam mit der Broschüre „Vom Wert des Wassers" übermittelt. Im Fall von Qualitätsproblemen unterstützen die Experten der „umweltberatung" bei der Desinfektion des Brunnens.

Nähere Informationen: http://www.umweltberatung.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung