18.06.2009 | 09:26

Neues Buch „Andreas Maurer. Erinnerungen" präsentiert

LH Pröll: „Glücklich ein Land, das Vorbilder wie dich hat"

„Glücklich ein Land, das Vorbilder wie dich hat, und glücklich die Menschen, die auf Persönlichkeiten wie dich bauen und vertrauen können", sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am gestrigen Mittwochabend, 17. Juni, über seinen Vorvorgänger Landeshauptmann a. D. Andreas Maurer anlässlich der Buchpräsentation „Andreas Maurer. Erinnerungen".

Veranstaltungsort war der ehemalige Landtagssaal im Palais Niederösterreich und damit jener Ort, an dem Andreas Maurer vor fast genau 50 Jahren, am 7. Juni 1959, als Landtagsabgeordneter angelobt wurde. Landeshauptmann Pröll sprach daher von einer „besonderen Fügung", dass man nun an diesem Ort und 50 Jahre später dem Landeshauptmann a. D. „die Ehre erweise in Form eines besonderes Buches, das die Lebensgeschichte, den politischen Lauf und die Persönlichkeit von Andreas Maurer" widerspiegle.

Andreas Maurer sei stets durch Werte wie seine Liebe zum Land und den Leuten, seinen tiefen Glauben an christliche Grundwerte und das richtige Maß an Selbsteinschätzung geprägt gewesen, so Landeshauptmann Pröll. Seine Herkunft aus dem Bauernstand habe ihm sehr viel Kraft gegeben, genauso wie seine Familie und sein fester Grundsatz: „Sag was du denkst und tu was du sagst."

Von einem „großen Niederösterreicher, der das Land entscheidend geprägt hat", sprach in seinen Begrüßungsworten auch Ing. Hans Penz, der 1. Präsident des NÖ Landtages. Andreas Maurer habe die Geschichte des Landes Niederösterreich „miterlebt und mitgestaltet".

Landeshauptmann a. D. Andreas Maurer berichtete über die Entstehungsgeschichte des Buches, dass die Erfahrungen und Erlebnisse seines Lebens von der Jugendzeit über seine Zeit in der  Politik bis zur „Zeit danach" umfasst. „Es ist ein Buch, das die Erlebnisse im Lauf der Jahrzehnte so aufzeichnet, wie ich sie erlebt und gefühlt habe", so Maurer.

„Andreas Maurer. Erinnerungen" ist im Böhlau-Verlag erschienen und stellt auf über 200 Seiten Werdegang und Lebensweg von Andreas Maurer dar.  Die Historikerin Gerda Mraz hat die autobiografischen Texte redigiert und um eine umfangreiche Fotodokumentation ergänzt. Nähere Informationen und Bestellung: http://www.boehlau.at/978-3-205-78314-5.html

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung