10.06.2009 | 08:49

Buchpräsentation „Hinein ins Leben" im Schloss Grafenegg

Pröll: „Lebendige Kultur und wunderbare Landschaft sind riesige Chance"

„Gedanken und Gespräche im Landgasthaus über die schönen Dinge des Lebens" führten die beiden Autoren Angelika und Michael Horowitz mit neun Persönlichkeiten aus dem kulturellen Leben Niederösterreichs. Die gesammelten Gespräche gibt es nun in Form eines Buches, das den Titel „Hinein ins Leben. Kultur und Genuss in Niederösterreich" trägt und am gestrigen Dienstagabend im Schloss Grafenegg präsentiert wurde.

Die beiden Autoren betonten, es handle sich bei den einzelnen Buchbeiträgen um „keine Interviews im herkömmlichen Sinn", sondern um „Gespräche mit Kulturschaffenden, die uns ihre Region auf ihre Art und mit ihren Worten näher gebracht haben". So kommen in dem Buch unter anderen Rudolf Buchbinder, Daniel Spoerri, Johanna Rachinger oder Maximilian Fürnsinn zu Wort.

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, dem ebenfalls ein Buchbeitrag gewidmet ist, betonte im Rahmen der Buchpräsentation: „Unsere lebendige, abwechslungsreiche Kultur und unsere wunderbare Landschaft sind eine riesige Chance, und wir in Niederösterreich haben diese Chance genutzt."

Das Land Niederösterreich habe lange unter dem Schatten des Eisernen Vorhanges zu leiden gehabt, so Pröll: „Aber seit dem Fall des Eisernen Vorhanges und dank der neuen europäischen Dimension war es uns möglich, eine Zukunftskonzeption zu erstellen und wir haben es geschafft, aufzuholen und sogar zu überholen." Jetzt befinde man sich in einer Entwicklungsphase, die „zu einem großen Teil die Erfolgsgarantie für zukünftige Generationen darstellt". Die Kultur sei dabei „ganz zentral" und die Kulturpolitik „eine Frage der Lebenskultur im wahrsten Sinne des Wortes." Denn gerade in einem großen Europa sei es wichtig, dass eine Region wie Niederösterreich „ihre Stärken und Schönheiten auf unverwechselbare Art und Weise einbringt".

Landesrätin Dr. Petra Bohuslav verwies auf Synergien mit der „Marke Niederösterreich" und betonte: „Mit ,Hinein ins Leben\' wollen wir Emotionen erzeugen und Geschichten erzählen. Und in diesem Buch sind Geschichten versammelt, die authentisch sind." Das breite Angebot des Tourismuslandes Niederösterreich lade gerade in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten ein, Urlaub in Niederösterreich zu machen, so Bohuslav: „Wir wollen Niederösterreich als Land für Genießer positionieren und etablieren."

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung