08.06.2009 | 08:53

„Volkskultur"-Jahrbuch behandelt das Waldviertel

Präsentation morgen in Raabs an der Thaya

Anlässlich der aktuellen NÖ Landesausstellung, die derzeit und noch bis zum 1. November unter dem Titel „Österreich.Tschechien. geteilt - getrennt - vereint" In Horn, Raabs an der Thaya und im tschechischen Telc zu sehen ist, hat die „Volkskultur Niederösterreich" ihr heuriges Jahrbuch der Region Waldviertel gewidmet. Selbiges wird morgen, Dienstag, 9. Juni, um 18 Uhr in Raabs präsentiert.

Das neue Jahrbuch der „Volkskultur Niederösterreich" beschreibt in insgesamt 20 Kapiteln die Lebendigkeit des Waldviertels: das Engagement der BewohnerInnen, das reichhaltige Vereinsleben, die Kulturschätze oder auch die Lebenskunst. Außerdem stellt das Buch die vielfältige (Wirtschafts-)Geschichte der Region an der Grenze in den Blickpunkt und präsentiert das Waldviertel als Feinkostladen des Landes sowie als Rückzugsgebiet für KünstlerInnen. Die in dem reich bebilderten Band zu findenden Texte stammen u. a. von Persönlichkeiten wie Carl Aigner, Armin Thurnher, Mella Waldstein oder Helga Maria Wolf.

An der Präsentation dieses Buches wird auch Landtagspräsident Ing. Hans Penz teilnehmen. Waldviertler Volksmusikgruppen sorgen indes für musikalische Unterhaltung. Erstmals wird auch die Fotoausstellung „Das Waldviertel. Auf festem Grund" zu sehen sein.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich GmbH, Mag. Doris Zizala, Telefon 02732/850 15, e-mail doris.zizala@volkskulturnoe.at, http://www.volkskulturnoe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung