04.06.2009 | 00:32

100 Jahre Vogel Pumpen in Stockerau

LH Pröll: „Wer Verlässlichkeit produziert, produziert Zukunft"

Von großer Harmonie zwischen der Tradition einer 100-jährigen Geschichte und Innovation sprach Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute, 4. Juni, in Stockerau bei der 100-Jahr-Feier der Firma Vogel Pumpen, die gleichzeitig auch die Gründung von „ITT" Austria markiert. Größtes Kapital für die Innovationskraft sei ein verlässlicher Stab von Mitarbeitern, von denen kaum jemand weniger als 15 Jahre im Betrieb sei.

Solcherart signalisiere das Unternehmen Optimismus auch in schwieriger gewordenen Zeiten. „Jede Krise birgt auch Chancen für Unternehmen, die traditionell gut gewachsen sind, mit beiden Beinen am Boden stehen, Verlässlichkeit gegenüber dem Kunden sowie Ethik und soziales Gewissen gegenüber den Mitarbeitern zeigen. In diesem Unternehmen ist eins und eins immer zwei geblieben. Wer Verlässlichkeit produziert, produziert Zukunft", so der Landeshauptmann.

Beim Versuch, die Standortqualität weiter zu entwickeln, sei Niederösterreich trotz Rückschlägen gut vorangekommen, führte Pröll aus. Dabei sei das Land die neue europäische Perspektive sehr offensiv angegangen. Wenn Niederösterreich heute bei Kaufkraft und Produktivität die Nummer eins sei, dann deshalb, weil tüchtige Unternehmer und tüchtige Arbeitnehmer die neue europäische Perspektive sehr gut genützt hätten.

Das 1909 von Ernst Vogel auf Basis seiner Patente für den Pumpenbau gegründete Unternehmen blieb bis 1994 im Familienbesitz und ist seither im Eigentum des amerikanischen Konzerns ITT und damit Mitglied des größten Pumpenkonzerns der Welt. Mit Beginn des heurigen Jahres wurde die Pumpenfabrik Vogel in die ITT Austria GmbH überführt. 350 MitarbeiterInnen an den Standorten Stockerau, Wels, Graz und Innsbruck erwirtschaften heute einen Gesamtumsatz von rund 75 Millionen Euro mit einer Exportquote von knapp 60 Prozent.

Nähere Informationen: http://www.vogelpumpen.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung