04.06.2009 | 09:16

Europäischer Kulturerbe-Preis für Gozzoburg in Krems

Überreichung des „European Heritage Awards" am 5. Juni

Die Europäische Kommission und „Europa Nostra" verleihen jedes Jahr die „European Heritage Awards" (Europäischer Preis für kulturelles Erbe) als Auszeichnung für die Bewahrung des reichen kulturellen und architektonischen Erbes Europas. Als einziges österreichisches Kulturjuwel wurde heuer die Gozzoburg in Krems für den Hauptpreis nominiert.

Die diesjährige Überreichung der „European Heritage Awards" findet morgen, Freitag, 5. Juni, im Rahmen einer großen Gala in Taormina (Sizilien) statt. Die Gozzoburg wurde unter 140 Bewerbungen aus 24 Nationen aus ganz Europa mit 27 weiteren Preisträger-Projekten für einen von sieben Hauptpreisen nominiert, die jeweils mit 10.000 Euro dotiert sind. Krems war bereits einmal „Europa Nostra"-Preisträger, und zwar 1975 als „Musterstadt der Denkmalpflege".

„Europa Nostra" ist eine europäische Vereinigung, die sich zum Ziel gesetzt hat, das kulturelle Erbe - sowohl auf lokaler als auch internationaler Ebene - in das Bewusstsein der Menschen und der Politik zu heben. Der „European Heritage Award" wird in insgesamt sieben Kategorien für herausragende Projekte der Denkmalpflege, Architektur, Städteplanung und Restaurierung vergeben.

Nähere Informationen beim Magistrat der Stadt Krems unter 02732/801-227, Ursula Altmann, e-mail presse@krems.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung