03.06.2009 | 11:11

NÖ Classic besucht NÖ Landesausstellung

Fahrende Juwele aus der Automobil-Frühzeit in Horn und Raabs

Die NÖ Classic des Automobil Veteranen Clubs Austria für zwei- und vierrädrige Fahrzeuge bis zum Baujahr 1945 präsentiert heuer von heute, Mittwoch, 3., bis Sonntag, 7. Juni, 60 Fahrzeuge 40 verschiedener Automarken, die im Schnitt über 80 Jahre alt sind, 41 Prozent davon kommen aus dem Ausland. Ältestes Fahrzeug ist ein Curved Dash 6C aus dem Jahr 1904 mit einem Zylinder, 7 PS und einem Hubraum von 1.930 Kubikzentimetern.

Anlässlich der NÖ Landesausstellung machen die fahrenden Juwele aus der Automobil-Frühzeit heuer auch in den Ausstellungsstädten Horn und Raabs Station. Der erste Fahrtag, morgen, Donnerstag, 4. Juni, startet um 9 Uhr beim Althof in Retz und führt über Pulkau und Stift Altenburg zum Kunsthaus Horn, von wo aus es durch die Pillersdorfer Kellergasse wieder zurück geht. Am Freitag, 5. Juni, wird um 8.30 Uhr beim Althof gestartet, danach geht es über Oberhöflein zum Schloss Vranov und weiter über die Stauseestraße nach Znaim. Am dritten Fahrtag, Samstag, 6. Juni, wird wiederum um 9 Uhr beim Althof gestartet, die Route führt dann über Fugnitz zum Lindenhof in Raabs und über Passendorf und Leodagger zurück zum Althof.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Automobil Veteranen Club Austria unter 0664/308 78 01, e-mail office@avca.at und http://www.avca.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung