25.05.2009 | 15:56

Aktuelle Konzerte und eine Klanginstallation

Vom Musikheim Ravelsbach bis zur Kulturfabrik Hainburg

Die Walter Lehner-Musikschule Hollabrunn lädt am Mittwoch, 27. Mai, ab 19 Uhr zum Schlusskonzert im Musikheim Ravelsbach und am Donnerstag, 28. Mai, ebenfalls ab 19 Uhr zu einem weiteren Schlusskonzert im Turnsaal der HS Göllersdorf. Dazu kommt ein Jour-Fixe-Konzert mit Schülern verschiedener Instrumental- und Gesangsklassen am Donnerstag, 28. Mai, ab 18 Uhr in der MS Hollabrunn. Der Eintritt ist jeweils frei; nähere Informationen bei der Musikschule Hollabrunn unter 02952/2467, e-mail ms-hollabrunn@aon.at und http://www.musikschulehollabrunn.at/.

Im Klangraum Krems Minoritenkirche steigen demnächst in der Ton-Raum-Komposition „Gotische Kuppel.Elevating Gothic" von Bernhard Leitner Klänge vom Boden in das Gewölbe auf, entfalten sich dort zu einer virtuellen Kuppel, sinken wieder zu Boden, um dann wiederum in das akustisch entgrenzte Gewölbe aufzusteigen. Eröffnet wird der Dialog über Raum und Vertikalität am Donnerstag, 28. Mai, um 18.30 Uhr. Zu erleben ist „Gotische Kuppel.Elevating Gothic" bis 12. Juli täglich von 11 bis 17 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Klangraum Krems Minoritenkirche unter 02732/90 80 33, e-mail tickets@klangraum.at und http://www.klangraum.at/.

Werke von Bach, Britten, Rawsthorne, Martin, Jasbar u. a. unter dem Titel „The Gap between Solitude and Loneliness (II)" spielt der Gitarrist Helmut Jasbar am Donnerstag, 28. Mai, ab 20.30 Uhr in der mach-bar in Klosterneuburg. Karten an der Abendkasse; nähere Informationen unter 0699/13 01 11 98.

Ebenfalls am Donnerstag, 28. Mai, präsentiert The Female Jazzart Duo ab 20.30 Uhr in der „babü" in Wolkersdorf sein neues Programm „In the Small Hours" mit Eigenkompositionen und Jazzbearbeitungen von Klassik-Hits. Nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at, http://www.babue.com/ und www.stadtwirtshaus.at/babue.

Musik von Joseph Haydn, Franz Liszt u. a. rückt die Pianistin Marialena Fernandes gemeinsam mit ihrer Weltmusikband Hotel Palindrone am Freitag, 29. Mai, ab 19.30 Uhr im Festsaal des BG/BRG Biondekgasse in Baden in ein zeitgenössisches Bild. Karten für „Klassik Meets Worldmusic - Haydn & Co & Verwandtes" unter e-mail s306016@noeschule.at; nähere Informationen bei der Stadtgemeinde Baden unter 02252/868 00-231, Gabi Fischer, und e-mail gabi.fischer@baden.gv.at.

Am Freitag, 29. Mai, ist auch die Militärmusik Niederösterreich zu Gast im Poydium in Poysdorf und gibt ab 20 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten des Lions-Clubs Weinviertel Nord. Karten an der Abendkasse; nähere Informationen bei der Poysdorfer Gästeinformation unter 02552/203 71, e-mail info@poysdorf.at und http://tourismus.poysdorf.at/.

Das Haus der Regionen in Krems/Stein, wo derzeit im Rahmen des Regionenschwerpunkts „Zypern. Die Insel der Aphrodite" zu Gast ist, lädt am Freitag, 29. Mai, ab 19.30 Uhr zu „Melodien aus Zypern" mit Michalis Terlikkas und der Musikgruppe Mousa. Nähere Informationen und Karten beim Haus der Regionen unter 02732/850 15-23, e-mail ticket@volkskultureuropa.org und http://www.volkskultureuropa.org/.

Am Freitag, 29. Mai, ist in Krems/Stein auch ab 20 Uhr im Salzstadl die junge österreichische Formation The Flow zu hören, die Groove und Jazz mit elektronischen Sounds und Soundverfremdungen kombiniert. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und http://www.salzstadl.at/.

„Stars & Gaumenfreuden" verspricht das Tullnerfelder Schlagerkarussell am Freitag, 29. Mai, ab 20 Uhr im Donauhof in Zwentendorf; mit dabei sind u. a. Marlena Martinelli, Oliver Haidt und Petra Frey. Nähere Informationen und Karten beim Donauhof Zwentendorf unter 0664/231 53 78, e-mail kontakt@koehler-koehler.at und http://www.koehler-koehler.at/.

Das Warehouse St. Pölten präsentiert am Freitag, 29. Mai, ab 21 Uhr „Vienna Calling" mit den DJ\'s Ronaldo und Dominique Jardine sowie am Samstag, 30. Mai, bei freiem Eintritt und ebenfalls ab 21 Uhr „Alternativ Mixed Stylez" mit den DJ\'s Matjaz, Ketti, Marv und Bruce Wayne. Am Sonntag, 31. Mai, gibt es dann noch ab 22 Uhr eine „Electronic Night". Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und http://www.w-house.at/.

Gary Howard, ehemaliger Leadsänger der Flying Pickets, befindet sich derzeit auf musikalischer Radtour entlang der Donau und singt dabei zugunsten des Kinderschutzzentrums „die möwe". In Niederösterreich macht die „xion.biketour 2009" am Freitag, 29. Mai, ab 20 Uhr im CD-Cafe „Kuckuck" in Amstetten, am Samstag, 30. Mai, ab 20 Uhr im Musik-Cafe „Egon" in St. Pölten, am Sonntag, 31. Mai, ab 19 Uhr in der Aubad Clubbingarena in Tulln, am Montag, 1. Juni, ab 20 Uhr im „Gwölb" in Korneuburg sowie am Dienstag, 2. Juni, ab 20 Uhr in der Kulturfabrik Hainburg Station. Karten bei ÖTicket unter 01/960 96; nähere Informationen unter 01/409 56 31-14, Mag. Tanja Rosenberger, und e-mail rosenberger@korn-pr.at.

„Italienische und englische Kanzonetten" von Haydn, Mozart, Dussek u. a. stehen am Samstag, 30. Mai, ab 16 Uhr im Haydn-Geburtshaus in Rohrau auf dem Programm. Ab 19 Uhr folgt in der Pfarrkirche St. Vitus ein festliches Hochamt mit dem Brucker Kirchenchor. Nähere Informationen bei der Marktgemeinde Rohrau unter 02164/2204 und e-mail gemeinde@rohrau.at.

Die Stubnblues-Formation mit Willi Resetarits präsentiert ihre neue CD „Stubnblues III. No so vü" am Samstag, 30. Mai, ab 20 Uhr im Folk-Club „Igel" in Waidhofen an der Thaya. Nähere Informationen unter 01/310 60 42, Martina Montecuccoli, e-mail montecuccoli@content-event.at bzw. http://www.folkclub.at/.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn bestreitet Karl Heinz Hackl mit seinem Trio am Samstag, 30. Mai, ab 20 Uhr das musikalisch-literarische Live-Programm „Mei Lebn" mit Liedern von Georg Danzer. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Im Rahmen des Konzerts des Musikvereines Kollmitzberg am Samstag, 30. Mai, ab 19.30 Uhr beim Haus der Musik ist u. a. die zuletzt beim Jugendorchesterwettbewerb des NÖ Blasmusikverbandes erfolgreiche Junior Combo Kollmitzberg zu hören. Nähere Informationen bei der Marktgemeinde Ardagger unter 0676/604 77 28, DI Johannes Pressl, e-mail buergermeister@ardagger.gv.at und http://www.ardagger.gv.at/.

Ebenfalls am Samstag, 30. Mai, spielt wieder die Stadtmusik Baden beim Musikpavillon im Kurpark Baden auf. Beginn ist um 16.30 Uhr; der Eintritt ist frei. Nähere Informationen unter 02252/226 00-600, e-mail info@baden.at und http://www.baden.at/.

Lieder von Gustav Mahler unter dem Titel „Blicke mir nicht in die Lieder" interpretieren die Mezzosopranistin Elisabeth Kulman und das Ensemble Amarcord Wien am Sonntag, 31. Mai, ab 19.30 Uhr im Rahmen des „Klangraums Waidhofen an der Ybbs" im Kristallsaal des Rothschildschlosses in Waidhofen an der Ybbs. Nähere Informationen und Karten beim Tourismusbüro Waidhofen an der Ybbs unter 07442/511-255, e-mail tourismus@waidhofen.at und http://www.klangraum.waidhofen.at/.

Die „Nelsonmesse" (Missa in angustiis in d-moll Hob. XXII:11) von Joseph Haydn erklingt am Sonntag, 31. Mai, ab 10.15 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Stephan in Baden; Ausführende sind der Kirchenchor und das Orchester der Pfarre St. Stephan. Nähere Informationen unter 02252/484 26, e-mail kirchenchor@baden-st-stephan.at.

Im Dom zu St. Pölten erklingen indes am Pfingstsonntag, 31. Mai, ab 10.15 Uhr während des Gottesdienstes Gregorianische Choräle der Choralschola. Beim anschließenden Concerto kommt Maurice Duruflés „Veni creator" zur Aufführung. Nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at und http://dommusik.kirche.at/.

Der Sparte geistliche Musik ist auch das Oratorium „Die Schöpfung" zuzurechnen, das am Sonntag, 31. Mai, dem 200. Todestag Joseph Haydns, ab 19.30 Uhr im Rahmen der Konzertreihe „Tritonus 2009" im Congress Casino Baden aufgeführt wird. Solisten sind Daniela Fally, Norbert Ernst und Wolfgang Bankl, es singt die Chorvereinigung Schola Cantorum, es spielen die Czech Virtuosi. Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und http://www.ccb.at/.

Am Sonntag, 31. Mai, findet in Baden im Hotel Schloss Weikersdorf auch das Jahreskonzert des Badener Blechbläserquintetts Pentabrass statt; „Brass im Schloss" beginnt um 16 Uhr. Nähere Informationen unter 02252/840 65 und e-mail l.habres@kabsi.at.

Im Schloss Tribuswinkel bei Traiskirchen gibt es am Sonntag, 31. Mai, ab 10.30 Uhr einen Jazz-Brunch mit Swing.at featuring Gerhard Wessely. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

Die Katholische Jugend der Familienkirche Schmuckerau in Wiener Neustadt veranstaltet heuer bereits zum 16. Mal das „Schmu-Benefiz", das größte Open-Air-Festival der Region: Am Pfingstsonntag, 31. Mai, treten dabei ab 15 Uhr am Schmuckerauer Kirchenplatz bhf, Oma Else, The Dawn, Circus Domino, Knucklebone Oscar und Thee auf. Nähere Informationen und Karten unter 0664/824 37 61, Christoph Watz, und http://www.schmu.at/.

Schließlich lädt die Kulturfabrik Hainburg am Sonntag, 31. Mai, ab 19.30 Uhr unter dem Titel „Einer für Alle, Alle für Einen" zu einem Fest für Joseph Haydn, bei dem Roland Batik und die Academia Allegro Vivo unter Bijan Khadem-Missagh am 200. Todestag von Joseph Haydn dessen Konzerte D-Dur Hob. XVIII:2, F-Dur Hob. XVIII:3 und G-Dur Hob. XVIII:4 spielen. Nähere Informationen und Karten bei der Kulturfabrik Hainburg unter 02163/3376-799, e-mail info@kulturfabrik-hainburg.at und http://www.kulturfabrik-hainburg.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung