11.05.2009 | 00:48

NÖ Gesundheitstourismus auf Erfolgskurs

Bohuslav: Qualität sichert Nachfrage

In Österreich gibt es für Gesundheitsbetriebe die Möglichkeit, die hohen Standards und die kompetente Betreuung mit einer externen Zertifizierung überprüfen zu lassen. Ergebnis einer positiven Kontrolle ist die Verleihung des Gütezeichens für Gesundheitstourismus „Best Health Austria". Zertifiziert sind in Niederösterreich mittlerweile das Moorheilbad Harbach und Kurhotel Pirawarth, das Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs, das Gesundheitshotel Klosterberg, das Gesundheits- und Kurhotel Badener Hof sowie das Gesundheitsresort Königsberg Bad Schönau.

„Gerade wenn es um die Gesundheit geht, ist es wichtig, dass die angebotenen Leistungen hohe Qualitätsstandards erfüllen", betont dazu Landesrätin Dr. Petra Bohuslav. Niederösterreich sei von Beginn an mit dem Wellbeing Cluster an der Entwicklung und Etablierung der Auszeichnung „Best Health Austria" beteiligt gewesen.

In Bezug auf die aktuellen Tourismuszahlen meinte Bohuslav: „Bei der Nächtigungsstatistik für das erste Quartal 2009 verzeichnet Niederösterreich ein Plus von 4,1 Prozent bei den Übernachtungen der Inlandsgäste. Mit 1,2 Millionen Gesamt-Nächtigungen hat Niederösterreich den Vorjahreswert um 0,1 Prozent übertroffen." Rund 28 Prozent der Nächtigungen in Niederösterreich seien dem Gesundheitstourismus zuzuordnen. Der Gesundheitstourist gebe in Niederösterreich pro Tag 95 Euro aus, etwa 20 Euro mehr als ein durchschnittlicher Gast, so die Landesrätin abschließend.

Im niederösterreichischen Gesundheitstourismus reicht die Palette in den Bereichen Kur- und Vorsorgemedizin von hochqualifizierten Kurhäusern über Spezialisten für Gesundheitsvorsorge bis zu Hotels, die den idealen Rahmen für Kurzurlaube bieten. Derzeit umfasst das Angebot mehr als 50 Gesundheitsbetriebe in ganz Niederösterreich. Insgesamt 22 Gesundheits- und Wohlfühlhotels werden unter http://www.gesundeangebote.at/ besonders beworben.  

Nähere Informationen: Niederösterreich-Werbung, Karin Weihs, Telefon 02742/9000-19800, http://www.niederoesterreich.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung