08.05.2009 | 09:26

Muttertag auf Schloss Hof

Führungen, Reitvorführungen, Konzerte und Bastel-Workshops

Der Muttertag am Sonntag, 10. Mai, wird auf dem kaiserlichen Festschloss Hof mit einem vielfältigen Festprogramm begangen: Ab 11 Uhr wird an diesem Tag in Führungen durch Schloss und Garten den Besuchern der Reiz von Österreichs größter Schlossanlage auf dem Lande näher gebracht. Der siebenstufige Barockgarten mit den in voller Blüte stehenden Broderiebeeten ist dabei ebenso zu erleben wie das Innere des Schlosses mit seinen fürstlichen, mit den Möbeln aus der Zeit von Kaiserin Maria Theresia und Prinz Eugen ausgestatteten Gemächern.

In der Beletage des Schlosses eröffnet die diesjährige Präsentation „Der schöne Morgen" reizvolle Einblicke in teils sehr private Bereiche des Fürstenlebens im 18. Jahrhundert: Anhand von kostbaren, außergewöhnlichen und mitunter auch recht skurrilen Objekten lässt sich erkunden, wie damals für die hohen Herrschaften ein Tag auf dem Lande begann. Der thematische Bogen spannt sich dabei von der Morgentoilette über die fürstliche Frühstückstafel bis zur Jagd, zu der man früh aufbrach.

Am Nachmittag sind Konzerte der Marchfelder Philharmonie und der Jungen Marchfelder Philharmonie vorgesehen: Bei passendem Wetter wird im Barockgarten musiziert, falls dies die Witterung nicht zulässt, im prachtvoll renovierten Festsaal des Schlosses. Große Kunst vor malerischer Kulisse wird auch auf der vierten Terrasse des Barockgartens zu bewundern sein, wenn das Ensemble „Moments in Black" mit seinen schwarzen Friesenpferden vollendete Reitkunst demonstrieren wird.

Zudem gibt es Kutschenfahrten mit Lipizzanern oder Norikern durch das Schlossgelände bzw. für junge Gäste Ponyreiten und Bastel-Workshops. Auch das erst drei Wochen alte Minishetty-Fohlen Scooby Doo, das mit einem Stockmaß von kaum über 50 Zentimetern zu den kleinsten Pferden der Welt zählt, freut sich auf Besuch.

Das Programm am Muttertag beginnt um 11 Uhr; Tischreservierungen im Restaurant „Zum Weißen Pfau" unter 02285/200 00-31. Nähere Informationen unter 02285/200 00-0 und http://www.schlosshof.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung