27.04.2009 | 13:54

Naturpark-Infozentrum in Dobersberg eröffnet

Pernkopf: Attraktives Aushängeschild für die Region

Der Start in die neue Naturparksaison ist am Freitag, 24. April, in Dobersberg erfolgt. Im Anschluss an die offizielle Eröffnung des Naturpark-Infozentrums im Schloss durch Naturschutz-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf ist bei einer gemeinsamen Wanderung die neu angelegte „Arena Geomantica" - ein Ort der Kraft, der Meditation und Begegnung mit den Energien der Erde - angesteuert worden.

Der Erde entstammen auch die Fundstücke des ausschließlich in dieser Region vorkommenden Dobersberger Opals, nach dem Schüler bei speziellen Führungen graben und die Mineralien auch gleich mit nach Hause nehmen können. Das ist aber nur eines von mehr als 70 Angeboten des umfangreichen Schulprogramms aus 14 NÖ Naturparken.

„Die niederösterreichischen Naturparke bieten Kindern mit ihrem abwechslungsreichen Schulprogramm vielfältige Formen von unmittelbaren Naturerlebnissen. Aber auch der Einsatz neuer Medien wie z.B. einer Multimediaschau zur Tierwelt im Naturpark-Infozentrum Dobersberg spricht die junge Generation an und weckt die Neugier an der Natur", unterstrich Pernkopf die Bedeutung einer attraktiven Naturvermittlung.

Die Thayaschlingen mit weitläufigen Feuchtwiesen, Auwaldresten und stillen Hangwäldern prägen den Naturpark Dobersberg. Nach Begehung des Rundwanderweges haben die zahlreichen Festgäste ihren ersten Stempel im Naturpark-Wanderpass 2009 eingetragen. Der Wanderpass ist direkt in allen 22 Naturparken erhältlich und lädt ein, einzigartige Landschaften mit ihren zahlreichen Erholungs- und Freizeitangeboten auf familienfreundlichen Routen zu erwandern und so die natürliche Vielfalt und Schönheit Niederösterreichs kennen zu lernen und zu genießen.

„Niederösterreich ist mit 22 von 45 Naturparken das ‚Naturparkland\' Österreichs. Rund 25.000 Teilnehmer buchen pro Jahr Naturführungen in den niederösterreichischen Naturparken. Mit mehr als 2 Millionen Besuchern sind die Naturparke besonders beliebte Ausflugsziele", so Pernkopf.

Wandertipps zu allen NÖ Naturparken und das komplette Schulprogramm unter http://www.naturparkenoe.at/.

Weitere Informationen: Büro LR Pernkopf, Klaus Luif, e-mail klaus.luif@noel.gv.at, Telefon 02742/9005-12705.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung