21.04.2009 | 11:33

Land unterstützt NÖ-Architekturnetzwerk

LH Pröll: Wesentlicher Beitrag für Bauen und Wohnen in NÖ

Die NÖ Landesregierung hat in ihrer heutigen Sitzung auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll einen Fördervertrag mit dem Verein „ORTE architekturnetzwerk niederösterreich" für die Jahre 2009, 2010 und 2011 beschlossen. Dem Verein wird somit für diese Jahre eine Förderung in der Höhe von 47.000 Euro pro Jahr zur Verfügung gestellt.

„Der Verein ,ORTE architekturnetzwerk niederösterreich\' hat sich in den vergangenen Jahren einen sehr guten Ruf erarbeitet und einen wesentlichen Beitrag zum Bauen und Wohnen in Niederösterreich geleistet", betont dazu Pröll.

„ORTE" ist eine Plattform, die es sich zum Ziel gesetzt hat, durch Diskussion und Darstellung moderne, zeitgemäße Architektur und Lebensform zu vermitteln. Als Architekturnetzwerk werden für die Veranstaltungen möglichst viele verschiedene Austragungsorte gewählt, um damit auch alle Regionen Niederösterreichs zu erreichen.

Für die nächsten Jahre übernimmt der engagierte Verein die Organisation für die weiteren Bände der Architektur-Viertelsführer. Außerdem werden Vorträge, Ausstellungen und Symposien veranstaltet, auch Publikationen sind geplant. Seit 2001 werden auch Ateliers für Architekten vergeben, deren Kooperation und Betreuung der Verein „ORTE" übernimmt.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung