21.04.2009 | 11:30

LH Pröll: Gäste der Landesausstellung auch in kommenden Jahren für NÖ begeistern

Groß angelegte Marketingstrategie in drei Leader-Regionen

Heuer findet vom 18. April bis 1. November die NÖ Landesausstellung „Österreich. Tschechien. geteilt - getrennt - vereint" in Horn, Raabs und Telc statt: erstmals an drei Standorten gleichzeitig - und grenzüberschreitend.

„Durch diesen Impuls werden in der Region mehrere hunderttausend Besucherinnen und Besucher erwartet", sagt Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. „Ziel ist es, einen möglichst großen Anteil dieser Gäste auch in den Folgejahren für die Region zu begeistern. Um dies zu erreichen, ist es notwendig, gezielt vor und insbesondere während der Landesausstellung das touristische Umfeld zu bewerben."

Aus diesem Grund setzen die drei LEADER-Regionen Kamptal-Wagram, Waldviertler Grenzland und Waldviertler Wohlviertel das Projekt „Marktkommunikation & Angebotsentwicklung NÖ Landesausstellung 2009" um. Die Gesamtinvestitionen in allen drei LEADER-Regionen betragen 756.000 Euro.

Das Land Niederösterreich wird aus Mitteln der ecoplus Regionalförderung unterstützen, dies wurde in der heutigen Regierungssitzung auf Initiative der zuständigen Landesrätin Dr. Petra Bohuslav beschlossen. „Bei diesem Projekt geht es um eine professionelle und gezielte Marktkommunikation", so Landeshauptmann Pröll.

Viele verschiedene Maßnahmen werden umgesetzt:

  • Call Center von April bis Oktober 2009 (Mitarbeiter sprechen deutsch & tschechisch)
  • Erstellung von speziellen Landesausstellungs-Packages & Programmen für Gruppen und Individualgäste, Angebotsvernetzung mit den NÖ-LA09-Qualitätspartnern und Ticketpartnern
  • Werbemittel Print & elektronisch auf Deutsch und Tschechisch: Grenzüberschreitende Freizeitkarte, Zimmerpreisliste, Imagekatalog, Vokabelguide für Touristen)
  • Angebotsberatung im b2b Bereich (Erstellung von Gruppen & Vereinsangeboten, Sondermarketing b2b: Sales & Werbemittel, Spezialmessen, Ausstellungen ...)
  • Direct Marketing, E-Marketing & Internetauftritt, PR
  • Projektmanagement & Administration

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung