08.04.2009 | 09:20

Saisonbeginn auf Schloss Rosenburg

Konzerte, Shakespeare-Festival und Greifvogel-Flugvorführungen

Mit neuer Farbenpracht in der Gartenanlage, Familienzuwachs bei den Greifvogelarten in der Adlerwarte, einer 120 Meter lagen Kletterrosen-Wand und einer Reihe stimmungsvoller Feste im Jahresverlauf präsentiert sich das Renaissanceschloss Rosenburg heuer zu Saisonbeginn. Bis 26. Oktober stehen nicht nur zahlreiche neue Veranstaltungen auf dem Programm, sondern auch die Burg selbst stellt mit dem ausgebauten Klettergarten eine wichtige Attraktion für den Tagestourismus in Niederösterreich dar.

Der Veranstaltungskalender beginnt heuer mit einem Mittelalterfest und historischem Burgtreiben vom 1. bis 3. Mai. Weitere Highlights des Jahres sind die klassischen Kerzenlichtkonzerte am 16. Mai, 19. und 26. September sowie am 3. Oktober jeweils ab 20 Uhr. Ebenfalls auf dem Programm stehen das Shakespeare-Festival „Ein Sommernachtstraum" vom 3. Juli bis 9. August sowie das Kammermusikfestival „Allegro Vivo" am 4. September ab 19 Uhr mit Werken u. a. von Haydn und Dvorak.  

Ein Höhepunkt der Saison sind die Greifvogel-Flugvorführungen der Falknerei in der Gartenanlage, wo täglich um 11 Uhr und um 15 Uhr Falkner in historischen Kostümen die perfekte Symbiose von Mensch und Tier zeigen. Mittlerweile werden auf der Rosenburg zwölf Greifvogelarten gezüchtet.

Nähere Informationen: http://www.rosenburg.at/

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung