26.03.2009 | 10:39

Ausschreibung der NÖ Kunst- und Wissenschaftspreise 2009

Preise in der Gesamthöhe von 171.000 Euro

Leistungen in den Bereichen Kunst und Wissenschaft werden in Niederösterreich seit Jahrzehnten nicht nur gefördert, sondern durch die Vergabe von Preisen auch anerkannt und gewürdigt. Auch heuer werden wieder Preise in einer Gesamthöhe von 171.000 Euro ausgeschrieben.

Die Ausschreibungsunterlagen für die diesjährigen Kulturpreise des Landes Niederösterreich inklusive dem offiziellen Ausschreibungstext sowie näheren Informationen sind ab sofort unter http://www.kultur.noe.at/ abrufbar. Bewerbungen können vom 14. April bis 15. Mai 2009 eingereicht werden.

Die mit je 11.000 Euro pro Würdigungspreis bzw. 4.000 Euro pro Anerkennungspreis dotierten Kunst- und Wissenschaftspreise 2009 werden in acht Sparten vergeben: bildende Kunst, darstellende Kunst, Literatur, Musik, Grafikdesign (Sonderpreis), Medienkunst (künstlerisches Video, Kunst im elektronischen Raum und die Grenzen von Fachdisziplinen überschreitende Kunst), Wissenschaft (dafür gibt es heuer zwei Würdigungs- und vier Anerkennungspreise) sowie im Bereich Erwachsenenbildung, Volksbüchereiwesen, Heimatforschung, Verfassen heimatkundlicher Werke und Arbeit für Museen.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Kultur und Wissenschaft, 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Telefon 02742/9005-13113, 13115 und 13124, e-mail kulturpreis@noel.gv.at und http://www.kultur.noe.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung