16.03.2009 | 11:30

Multimediale Lern-CD für Schulfach „Politische Bildung"

Heuras: Jugend rechtzeitig mit Informationen versorgen

In St. Pölten präsentierte Landesrat Mag. Johann Heuras heute, 16. März, eine neue multimediale Lern-CD, die den Titel „Zu Hause in ... Niederösterreich. Mein Land, mein Wissen, meine Politik" trägt und niederösterreichischen Pflichtschulen zwecks Vermittlung politischer Bildung zur Verfügung gestellt wird. Insgesamt erhalten vorerst 450 Schulen diese CD, wobei pro Bildungseinrichtung fünf Exemplare ausgegeben werden.

„Alle politischen Entscheidungen verändern die Zukunft insbesondere der jungen Menschen. Daher sollen Jugendliche die Zukunft verstärkt mitgestalten und ihre Stimme erheben können. Dazu ist es wichtig, sie rechtzeitig mit mehr Information zu versorgen", erläuterte Heuras Sinn und Zweck dieser Initiative. Weiters solle damit auch der Politik-Verdrossenheit, die vor allem der Jugend oftmals nachgesagt werde, entgegen gewirkt werden. Man wolle mit dieser CD auch Berührungsängste und daraus resultierende Ablehnung abbauen, und die Jugendlichen vor dem Hintergrund, dass sie nun bereits mit 16 Jahren wählen dürfen, mit entsprechendem Wissen ausstatten, so Heuras.

Die CD, die vermitteln soll, wie das Land Niederösterreich funktioniert, gliedert sich in sechs Kapitel, welche die Titel „Das Land", „Der Landtag", „Die Landesregierung", „Der Landeshauptmann/Die Landeshauptfrau", „Die Verwaltung" und „Die Gerichtsbarkeit" tragen. Dabei wird bei der Wissensvermittlung jeweils auch auf den spielerischen Aspekt geachtet; so wurden beispielsweise auch Rätsel und Fragebögen zu den einzelnen Themen zusammengestellt, die von den SchülerInnen des siebenten und achten Jahrgangs bzw. der dritten und vierten Klasse Hauptschule allein oder in der Klassengemeinschaft beantwortet werden können.

Von der neuen CD wurden im ersten Schritt insgesamt 2.500 Stück angefertigt, wobei der Großteil der Datenträger bereits an die Schulen versandt wurde; die restlichen Schulen werden ihre CD\'s in den kommenden Tagen bzw. Wochen erhalten.

Nähere Informationen: Büro LR Heuras, Telefon 02742/9005-12200.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung