13.03.2009 | 15:03

Neuer Betrieb im Wirtschaftspark Ennsdorf

Bohuslav: Signal für hohe Attraktivität des Standortes NÖ

Die Kormann Rockster Recycler Gesellschaft wurde im März 2004 in Enns in Oberösterreich gegründet und verlegte kürzlich ihren Betriebsstandort ins niederösterreichische Ennsdorf. Die offizielle Eröffnung des Unternehmens wurde heute, 13. März, im Wirtschaftspark Ennsdorf von Landesrätin Dr. Petra Bohuslav vorgenommen. Rockster Recycler errichtete auf einer Fläche von 2.000 Quadratmetern um 2,4 Millionen Euro eine Betriebshalle, wo für rund 30 Mitarbeiter genügend Büroflächen, Lagerräumlichkeiten sowie ein Servicezentrum mit Forschungs- und Entwicklungseinheit zur Verfügung stehen.

„Mit diesem Betrieb setzt sich die Ansiedlungsdynamik im Wirtschaftspark Ennsdorf ungebrochen fort, was ein Signal für die hohe Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Niederösterreich ist", betonte Bohuslav. Kleine und mittelständische Firmen wie Rockster Recycler würden die unternehmerische Struktur Niederösterreichs prägen, einen großen Beitrag zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Stabilität leisten sowie Arbeitsplätze sichern. Rockster Recycler sei ein Unternehmen mit einem hohen technischen Anspruch, „auf das wir in Niederösterreich stolz sind und das über ausgezeichnete Mitarbeiter sowie enorme Innovationskraft verfügt."

Rockster Recycler ist ein international tätiger Hersteller von mobilen Brechanlagen zur Wiederaufbereitung von Baustoffen wie Asphalt, Beton, Ziegel und Bauschutt sowie zur Zerkleinerung von Natur- und Hartgestein. Die Tätigkeiten im neuen Firmengebäude in Ennsdorf erstrecken sich von der Planung bis zur Entwicklung und Konstruktion von Maschinen bzw. deren Vermarktung und Vertrieb. Die verschiedenen Modelle für den Brech- und Siebbereich werden in mehr als 30 europäischen Ländern sowie in Übersee erfolgreich verkauft. Die Exportquote von Rockster Recycler liegt bei 97 Prozent.    

Nähere Informationen: Wirtschaftsagentur ecoplus, Margarete Pachernig, Telefon 02742/9000-19617, e-mail m.pachernig@ecoplus.at, http://www.ecoplus.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung