13.03.2009 | 10:38

Studienangebote der FH Wiener Neustadt werden vorgestellt

Tag der offenen Tür am 14. März

Am Samstag, 14. März, veranstaltet die Fachhochschule Wiener Neustadt einen Tag der offenen Tür, in dessen Rahmen sich Interessierte über die angebotenen Bachelor- und Master-Studien informieren können. Dabei bietet sich die Gelegenheit, einen Aufnahmetest zu machen bzw. am Unterricht teilzunehmen und sich ein eigenes Bild von den Studienangeboten in Wiener Neustadt zu machen. Ein vielfältiges Programm von Vorträgen und Workshops über persönliche Beratung bis zur aktiven Teilnahme an Lehrgängen gibt Einblicke in die Aktivitäten der Fachhochschule. Im Anschluss daran stehen die Professoren und Mitarbeiter der Fachabteilungen bei einer Präsentation der Lehrgangsangebote für Fragen zu Studium, Finanzierung und Bewerbung zur Verfügung. Auch direkte Kontakte mit Studenten und Absolventen der Fachhochschule sind möglich.

Derzeit sind an Österreichs größter Fachhochschule rund 2.700 Studierende aus über 50 Nationen inskribiert. Am stärksten nachgefragt ist die Studienrichtung Wirtschaft mit knapp 1.500 Studentinnen und Studenten, gefolgt von Technik mit 870, Gesundheit mit 250, Sicherheit mit 50 bzw. Training und Sport mit 30 Teilnehmern. Seit ihrer Gründung im Jahr 1994 zählt die Fachhochschule Wiener Neustadt insgesamt 3.760 Absolventen. Mittlerweile gibt es bereits die ersten Abgänger der Bachelor-Studiengänge Biomedizinische Analytik, Ergotherapie und Radiologietechnologie.

Nähere Informationen: Fachhochschule Wiener Neustadt, Telefon 02622/890 84, http://www.fhwn.ac.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung