10.03.2009 | 11:25

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute, 10. März, u. a. folgende Beschlüsse:

•·     Das Land Niederösterreich genehmigte den Abschluss von Fördervereinbarungen mit den Tierschutzvereinen Baden, Bruck an der Leitha, „Die gute Tat - Dechanthof" (Wilfersdorf), Krems, St. Pölten und Wiener Neustadt für die Jahre 2009 bis 2013. Die Förderung beträgt insgesamt für alle Tierheime 542.000 Euro pro Jahr.

•·     Insgesamt 794.750 Euro wurden für die Errichtung von drei „Hot Spot"- Vollschrankenanlagen an der Mariazellerbahn (in Gerersdorf, Obergrafendorf und Rabenstein) sowie einer „Hot Spot"-Lichtzeichenanlage an der Strecke Wiener Neustadt - Puchberg am Schneeberg in Bad Fischau-Brunn genehmigt.

•·     Für die im Rahmen des NÖ Familienpasses abgeschlossene Kollektivunfall- und Begleitpersonen-Spitalgeldversicherung wurde zur Bezahlung der Jahresprämie 2008 ein Betrag von 880.454,88 Euro bereitgestellt.

•·     Bis zu 75.394,46 Euro beträgt die Förderung für die Lehrlingsstiftung Eggenburg für das Projekt „Betreutes Wohnen" für das Jahr 2009.

•·     An die Caritas der Erzdiözese Wien gingen 100.846,58 Euro für zwei Clubs für Menschen mit besonderen Bedürfnissen in Wiener Neustadt.

•·     Bewilligt wurde auch eine Förderung in der Höhe von 192.277 Euro für das Projekt „Feldtest Bison Powerblock" der in St. Pölten ansässigen Firma GETEC Energie- und Gebäudetechnik GmbH.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung