10.03.2009 | 10:05

Erstes „Kremser Kamingespräch" der Saison

Schriftsteller versus Chefredakteur zum Thema „Grenzen fallen"

Morgen, Mittwoch, 11. März, wird im „Haus der Regionen" in Krems/Stein das erste „Kremser Kamingespräch" der neuen Saison abgehalten. Beginn der Diskussion ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird jedoch gebeten.

Dieses erste Gespräch der aktuellen, bekannten Reihe „Im Spiegel : die Grenzen" bzw. „Am Horizont : Europa", widmet sich dem Schwerpunkt „Grenzen fallen". Als Diskutanten fungieren dabei der Schriftsteller Pavel Kohout und der Chefredakteur von Radio Prag, Mag. Gerald Schubert.

Hintergrund für diesen Schwerpunkt der „Kremser Kamingespräche" ist u. a. die NÖ Landesausstellung 2009 „Österreich. Tschechien. geteilt - getrennt - vereint." So werden sich auch die „Kamingespräche" dem Thema der Grenzen in Europa und den historischen Entwicklungen gegen Ende des 20. Jahrhunderts widmen.

Eine Zusammenfassung dieses ersten „Kremser Kamingesprächs" der neuen Saison wird am darauf folgenden Mittwoch, 18. März, ab 21 Uhr auf Radio Niederösterreich gesendet. Online können alle Kamingespräche unter http://www.volkskultureuropa.org/ nachgehört werden.

Nähere Informationen: Haus der Regionen-Volkskultur Europa, Telefon 02732/850 15, e-mail veranstaltungen@volkskultureuropa.org.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung