06.03.2009 | 10:06

Neue Broschüren über Klöster & Stifte erschienen

Angebote für „Urlaub im Kloster" und Bildung

Mit den Broschüren „Energie für die Seele tanken" und „Urlaub im Kloster und ein wenig mehr" haben die Österreichische Ordensgemeinschaft und das Canisiuswerk ein neues Programm zusammengestellt, das stark im touristischen Trend von Sinnfindung und Bildung liegt. Die beiden Folder bieten für den Zeitraum bis Ende August einen Überblick über das Veranstaltungsangebot der niederösterreichischen Ordensgemeinschaften und ihr vielfältiges Ferienangebot.

Zum Kraft tanken laden etwa die „Oase der Stille" Geras-Pernegg, das „österreichische Montecassino" Stift Göttweig, Heiligenkreuz als das „mystische Herz des Wienerwaldes", Lilienfeld mit seinen „Tagen der Stille", der „Vierkanter Gottes" Stift Seitenstetten und das Zisterzienserstift Zwettl. Von der Teilnahme am Chorgebet über verschiedene Meditationsangebote bis hin zu speziellen Kreativ-Seminaren, Kursen mit oder ohne geistliche Begleitung sowie Exerzitien werden dabei vielfältige Möglichkeiten angeboten, einen neuen Lebensrhythmus zu finden. 

Das reiche Wissen der Klöster um Gesunderhaltung und Regeneration steht den Gesundheitsurlaubern offen: Fasten und Kneippen stehen dabei ebenso am Programm wie Nordic Walking oder Yoga. Von den Produkten aus Pfarrer Weidingers Kräutergarten über Klosterneuburger Obstsäfte und Altenburger Bioprodukte bis zu Zwettler Stiftsschätzen gibt es Gesundheit nach eigener Rezeptur auch zum Mitnehmen.

Auch das Seminarzentrum Pernegg bietet seit mittlerweile 15 Jahren Fasten-Kurse an. Diese widmen sich jeweils verschiedenen Schwerpunkten, wobei sich der Bogen von Wanderungen im Waldviertel über Meditation bis hin zum neuen Leitthema „Entdeckung der Stille" spannt. Dabei gibt es auch ärztlich begleitetes Heil-Fasten bzw. das Projekt „Gesundheitsentwicklung", beim dem die Teilnehmer von dem Psychotherapeuten, Coach und Buchautor Dr. Georg Wögerbauer begleitet werden.

Beide Broschüren können beim Canisiuswerk unter der Telefonnummer 01/512 51 07 oder per e-mail canisiuswerk@canisius.at bestellt werden.

Nähere Informationen: http://www.canisius.at/

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung