05.03.2009 | 09:40

Neue Saison im „Haus der Regionen"

Vorträge, Konzerte und Diskussionen

Das „Haus der Regionen - Volkskultur Europa" startet diesen März in die neue Saison. Das neue Programm des Hauses beinhaltet sowohl Vorträge als auch Konzerte und Diskussionen.

Der Anfang wird dabei bereits kommenden Sonntag, 8. März, um 11 Uhr mit der Podiumsdiskussion „EU & Kultur" gemacht, die im Rahmen von EU XXL film stattfindet. Dabei wird vor dem Hintergrund der Annahme, dass der Film Kernstück des europäischen Kulturmodells ist, der Frage nachgegangen, wie es um die europäische Kultur- und Medienpolitik bestellt ist. Die Veranstaltung wird auch im Hinblick auf die im Juni stattfindenden Wahlen zum Europäischen Parlament durchgeführt. So werden prominente Repräsentanten von EU-Institutionen in Krems-Stein ihre Vorstellungen zu einer europäischen Kulturpolitik diskutieren. Bei dieser Gelegenheit wird mit dem 2007 ins Leben gerufenen LUX Preis auch das spezifische Engagement des Europäischen Parlamentes präsentiert.

Am 11. März findet unter dem Titel „Grenzen fallen" das erste „Kremser Kamingespräch" der neuen Saison statt und vom 13. bis 20. März steht im „Haus der Regionen" die Region „LETTLAND | Riga" im Focus.

Am 3. April heißt es dann „g\'sungen und g\'spielt", wobei Gäste aus dem Steirischen Salzkammergut begrüßt werden. Das Kamingespräch des Monats April trägt den Titel „Grenzen überwinden" und findet am 8. April statt.

Am 13. Mai geht es beim Kamingespräch um „Grenzen im Kopf". Im Rahmen von „g\'sungen und g\'spielt" sind am 15. Mai Gäste aus dem Burgenland vor Ort.

Am 10. Juni befassen sich die „Kremser Kamingespräche" mit den „Grenzen in Europa" und vom 29. Mai bis 19. Juni steht schließlich noch die Region „ZYPERN | Nikosia" auf dem Programm.

Anmeldungen zu den diversen Veranstaltungen können unter e-mail ticket@volkskultureuropa.org vorgenommen werden.

Nähere Informationen: Haus der Regionen, http://www.volkskultureuropa.org/, Telefon 02732/850 15.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung