27.02.2009 | 13:20

Ab 19. März ist die Wachau der Gourmet-Treffpunkt Österreichs

Bohuslav: NÖ Donauregion als besondere Genussregion Europas etablieren

„Das Wachau Gourmet Festival soll dazu beitragen, die niederösterreichische Donauregion als eine der besonderen Genussregionen Europas zu etablieren und schon im März Anreize für einen Besuch entlang der Donau zu schaffen, um langfristig eine Vorverlegung des Saisonstarts zu erreichen", betonte Landesrätin Dr. Petra Bohuslav heute, 27. Februar, bei einem Pressegespräch im Palais Niederösterreich in Wien bei der Präsentation des Veranstaltungsprogramms.

Das Wachau Gourmet Festival 2009, das nach seiner erfolgreichen Premiere im Vorjahr heuer zum zweiten Mal stattfindet, bietet vom 19. bis 30. März spezielle Angebote für die Gäste. „Dabei servieren Gastronomiebetriebe kulinarische Spezialitäten kombiniert mit den besten Weinen, die entlang der Donau gekeltert werden und geschmacklich ideal zu den jeweiligen Speisen passen", so Bohuslav. Bei dem Veranstaltungsprogramm, das heuer ein noch breiteres Angebot bietet, gebe es unter anderem exklusive mehrgängige Menüs, Koch-Shows, Weinverkostungen, spezielle Schifffahrten sowie Gastauftritte von internationalen Köchen.

Den Beginn macht am 19. März die „Welcome Galaparty" im Kloster Und in Krems. In der Dominikanerkirche steht vom 20. bis 21. März die Degustationsmesse „wein.genuss.krems" auf dem Programm, wo insgesamt 54 Winzer aus allen Weinbaugebieten Niederösterreichs ausgewählte Spitzenweine zur Verkostung präsentieren. Weiters gibt es im Rahmen des Festivals u. a. neben „Gourmet & Kabarett mit Florian Scheuba" im Kloster Und in Krems am 22. März und einem „Käse-Dinner von Bernard Antony" im Dürnsteiner Kellerschlössel am 25. März auch eine „Habanos-Gala" im Landhaus Bacher in Mautern am 27. März bzw. eine „Kaviar-Matinee" im Schloss Dürnstein am 29. März.

„In der Tourismusdestination Donau Niederösterreich spielen die Übernachtungen von internationalen Gästen eine wichtige Rolle. So entfallen rund 30 Prozent aller Nächtigungen auf Deutsche, in der Wachau sind es sogar über 40 Prozent. Dazu entdecken auch immer mehr Holländer, Italiener, Schweizer und Ungarn den Charme des Donautals", betonte Erwin Goldfuss, Vorsitzender des Wachau Gourmet Festivals.

Nähere Informationen: www.wachau-gourmet-festival.at/.

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung