26.02.2009 | 11:18

14 Jahre Tullnerfelder Kulturverein

Jahresprogramm 2009 in Michelhausen präsentiert

Seit nunmehr 14 Jahren veranstaltet der Tullnerfelder Kulturverein unter Präsident Rudolf Friewald gemeinsam mit Gemeinden, Vereinen und Künstlern Events im Tullnerfeld, wobei dem Verein die Pflege und Förderung der regionalen Kultur sowie die Umsetzung der Synergieeffekte Kultur-Wirtschaft-Tourismus ein besonderes Anliegen sind.

In Michelhausen wurde gestern, 25. Februar, im Zuge der Generalversammlung nun das abwechslungsreiche und vielfältige Jahresprogramm 2009 präsentiert, das u. a. Heribert Sasse, Rudi Roubinek (alias Seyffenstein), Alfons Haider, Dolores Schmidinger und Andrew Young ins Tullnerfeld bringt. Der Auftakt erfolgt am 2. April mit „ESTRIKUZI (EssenTrinkenKulturZigarren)" im Wettpunkt Spielsalon Picasso in Tulln, wo Prof. Heribert Sasse, Rudi Roubinek, Karl Pfeifer sowie Andrew Young und Band zu Gast sein werden.

Am 29. April kommt Alfons Haider mit seinen Programm „For Once In My Life" ins VAZ Tulbing, Dolores Schmidinger gestaltet das Muttertagskabarett am 7. Mai bei Leiner Langenrohr, Stella Jones singt am 6. Dezember im Haus der Musik in Grafenwörth Gospels. Dazu kommen Ausstellungen von Christine van Geuze und Charlotte Fröhlich im Restaurant zur Wasserskischule Wördern (ab 2. Oktober) sowie von Friedrich Spring im Stalltheater Königstetten (am 16. Oktober). Beim 4. Tullnerfelder Literaturtag am 16. Oktober werden Karlheinz Hackl, Thomas Raab und Heinrich Feketitsch erwartet. Ebenso fortgesetzt werden heuer die „Tullnerfelder Wein- und Kulturtage" in Langenrohr (ab 20. November) und die Veranstaltungsserie zum Tullnerfelder Advent (ab 27. November).

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Tullnerfelder Kulturverein unter 0699/11 35 11 66 bzw. 0699/11 72 32 48, Franz Müllner, und http://www.tullnerfelder-kulturverein.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung