25.02.2009 | 11:08

Fotowettbewerb der NÖ Dorf- und Stadterneuerung Weinviertel

Preisüberreichung am 27. Februar in Großrußbach

Die NÖ Dorf- und Stadterneuerung Weinviertel rief im Vorjahr mit dem Fotowettbewerb „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" dazu auf, das Gefühl der Identität mit dem eigenen Lebensraum in Bildern auszudrücken; pro TeilnehmerIn konnten drei Fotos eingeschickt werden. Bis Jahresende langten 240 aussagekräftige Bilder ein, die nach den vorherrschenden Motiven in die sechs Gruppen Landschaft, Wein & Kellergassen, Menschen & Brauchtum, Kulturgüter & Bauwerke, Wasser und Diverses unterteilt wurden.

Bei der Jurysitzung Ende Jänner im Filmhof Asparn wurden dann je ein Erstplazierter und drei weitere Preisträger pro Gruppe gekürt. Bei der Ermittlung der besten Fotos stand dabei nicht so sehr die technische Umsetzung, sondern die Bildaussage zum Identitätsgedanken, zu Verbundenheit, Zugehörigkeit, Bewusstsein, Auseinandersetzung und Engagement im Vordergrund der Bewertung.

Die Preisüberreichung findet im Rahmen der Veranstaltung „Themenimpulse" am Freitag, 27. Februar, ab 17 Uhr in Großrußbach statt. Auf die Gewinner warten schöne Preise aus den Kleinregionen des Weinviertels, die für den Wettbewerb als Kooperationspartner der Dorf- und Stadterneuerung gewonnen werden konnten.

Nähere Informationen bei der NÖ Dorf- und Stadterneuerung / Regionalbüro Weinviertel unter 02952/4848 und 0676/885 91 203, Michaela Trauner, e-mail weinviertel@dorf-stadterneuerung.at und http://www.dorf-stadterneuerung.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung