20.02.2009 | 10:08

Seminare des NÖ Jugendreferates

Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen

Auch in diesem Jahr bzw. im kommenden Halbjahr bietet das Jugendreferat wieder einige Seminare an. KleinregionsmanagerInnen, LeiterInnen von Jugendgruppen sowie generell mit Jugendarbeit betraute Personen können sich zur Teilnahme an diesen Seminaren anmelden.

Das erste entsprechende Seminar mit dem Titel „Ihre Stimme transportiert Ihr Argument" wird am 27. und 28. Februar in Langenlois abgehalten und beschäftigt sich mit den Grundfragen der Rhetorik. Schwerpunkte sind u. a. der persönliche Stimmgebrauch, ökonomisches Atmen und Sprechen oder auch Training des Zwerchfells. Das zweite Seminar widmet sich dem Thema „Fotografie und Fotobearbeitung" und verfolgt u. a. das Ziel, den TeilnehmerInnen die perfekte Personen- und Motivauswahl für Fotos sowie die Bereiche Bildbearbeitung und grafische Gestaltung näher zu bringen. Dieses Seminar findet am 6. und 7. März in Tulln statt. Am 20. und 21. März wird dann ebenfalls in Tulln das Seminar „Webdesign für AnfängerInnen" angeboten. Dabei wird u. a. eine Beispiel-Website analysiert und nachgebaut und auf Themen wie Struktur, Design und einfache HTML-Programmierung eingegangen.

Am 17. und 18. April geht es dann in Rabenstein an der Pielach um „Moderations- und Diskussionstechnik", wobei die Basiswerkzeuge einer erfolgreichen Diskussionsleitung/Moderation, die Aufgaben eines Diskussionsleiters bzw. Moderators oder auch das zielgerichtete Steuern von Diskussionen vermittelt und erläutert werden. Ebenfalls in Rabenstein an der Pielach wird am 15. und 16. Mai das Thema „Rhetorik und Körperausdruck" beleuchtet. Schwerpunkte dabei sind beispielsweise die Grundzüge der Körperhaltung, der Stimme und der Kommunikation oder auch der Umgang mit Lampenfieber. Die genannten Seminare starten jeweils um 18 Uhr des ersten Seminartages und enden ca. um 17 Uhr am zweiten Seminartag.

Am Samstag, 6. Juni, stehen dann in Zeiselmauer von 9 bis 17 Uhr „Naturwissenschaftliche Experimente für Kinder" auf dem Programm. Dabei werden naturwissenschaftliche Experimente mit Gegenständen des Alltags für die Arbeit mit Kindern vorgestellt. Die TeilnehmerInnen beschäftigen sich bei diesem Seminar etwa mit den Elementen Feuer, Wasser oder auch Luft sowie mit Oberflächenspannung, Lebensmitteln oder auch Glas.

Für die Teilnahme an den Weiterbildungsveranstaltungen für Jugendarbeit des Jugendreferats wird ein Bildungspass für Jugendarbeit ausgestellt, wobei die Bildungsveranstaltungen in vier Kategorien unterteilt werden. JugendleiterInnen bzw. TeammitarbeiterInnen von Jugendgruppen, die aus drei der vier Kategorien je ein Seminar absolviert haben, erhalten nach Vorlage einer Bestätigung über ihre Führungsfunktion in der Jugendgruppe für zwei Jahre kostenlos die NÖ Jugendleiterversicherung, welche eine Haftpflichtversicherung und eine Rechtsschutzversicherung für die Tätigkeit als Jugendleiter beinhaltet.

Abgesehen von den genannten Seminaren wird auch ein Seminar mit Kostenbeitrag angeboten. Dabei handelt es sich um das 66. Seminar für Jugend-Chorleitung, das sich an ChorleiterInnen außerschulischer Jungchöre und Singgruppen sowie an LeiterInnen von Schulchören aller Schularten in Niederösterreich wendet. Dieses Seminar findet vom 23. bis 26. April in St. Pölten statt.

Nähere Informationen und Anmeldung: Franziska Prummer, Telefon 02742/9005-13508, e-mail franziska.prummer@noel.gv.at, http://www.jugend-ok.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung