18.02.2009 | 13:31

„Treffpunkt Gesundheit"-Vorträge heute Abend in vielen Kliniken

Führende MedizinerInnen referieren zu diversen Themen

Diese Woche ist in den niederösterreichischen Landeskliniken wieder eine so genannte „Treffpunkt Gesundheit"-Woche. Demnach werden in den heimischen Kliniken dieser Tage von führenden MedizinerInnen des Landes wieder Vorträge für Interessierte aller Altersgruppen abgehalten, die kostenlos besucht werden können. Der Großteil dieser Referate wird heute, 18. Februar, jeweils ab 18.30 Uhr in den lokalen Kliniken gehalten. Anmeldungen zur Teilnahme sind nicht erforderlich, die Vorträge dauern jeweils rund eineinhalb bis zwei Stunden. Der Vortragssaal ist vor Ort ausgeschildert.

Während im Landesklinikum Allentsteig heute Abend dem Thema „Milch-, Fruchtzucker und Histamin-Intoleranzen" nachgegangen wird, kann man sich im Landesklinikum Baden über „Gesunde Beine sind schön! Krampfadern: Diagnose, Vorbeugung, Therapie" informieren. Im Landesklinikum Gmünd wird indes „Über das Rauchen, das Leben und den berühmten Schalter im Gehirn" referiert, im Landesklinikum Hainburg heißt es „Fit ein Leben lang! Medizinische Trainingstherapie" und im Landesklinikum Hollabrunn wird die „Chirurgische Therapie des krankhaften Übergewichtes (Magenband und Co)" erklärt. Im Klinikum Horn setzt man sich heute Abend mit „Osteoporose - das unterschätzte Gesundheitsrisiko" auseinander, im Klinikum Korneuburg mit dem Thema „Gib Brustkrebs keine Chance! Früh erkannt ist halb geheilt!" und im Kremser Spital mit der „Bedrohung Herzinfarkt".

Im Landesklinikum Lilienfeld wird die Frage „Warum soll MANN zum Urologen" beantwortet, im Landesklinikum St. Pölten geht es um das Thema „Gut sehen in jedem Alter" und im Klinikum Mistelbach schließlich wird „Rat und Tat bei Gelenksbeschwerden" erteilt. Im Landesklinikum Zwettl findet der „Treffpunkt Gesundheit"-Vortrag erst kommenden Dienstag, 24. Februar, statt; dabei steht die „Volkskrankheit Diabetes" im Zentrum des Interesses.

Die nächste „Treffpunkt Gesundheit"-Woche wird in der Kalenderwoche 12 und damit im Zeitraum vom 16. bis 22. März abgehalten.

Nähere Informationen: Gesünder leben-Hotline 02742/22 6 55, http://www.sorgvor.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung