02.02.2009 | 11:40

Neuer Hochschullehrgang an der Fachhochschule St. Pölten

„Eventmanagement"-Lehrgang startet im April

Ab April dieses Jahres wird an der Fachhochschule St. Pölten ein neuer, dreisemestriger Hochschullehrgang für Eventmanagement gestartet. An diesem Lehrgang können zehn bis maximal 20 Personen teilnehmen. Ein Semester, für das eine Studiengebühr in der Höhe von 2.200 Euro anfällt, besteht aus insgesamt acht Blockveranstaltungen, die jeweils freitags und samstags abgehalten werden.

Der neue Lehrgang soll profunde Kenntnisse zur professionellen Abwicklung von Events vermitteln; ein Schwerpunkt liegt dabei auch auf der Integration in die Gesamtkommunikation eines Unternehmens. Den TeilnehmerInnen werden professionelle Werkzeuge für die Planung, Abwicklung und Evaluierung von Events näher gebracht. Darüber hinaus soll ein Grundverständnis von Events als Kommunikationsinstrument entstehen, das sich mit „verwandten" Disziplinen wie Marketing, Media-Knowledge, Public Relations oder Werbung in ein unternehmerisches Gesamtkonzept einfügt.

Am Lehrplan stehen Themen wie etwa SWOT-Analysen, Konzeption, Organisation, Inszenierung, Event-Software und Technik, verbunden mit Soft Skills wie beispielsweise Präsentation und Moderation oder auch Kreativitätstechniken. Ebenso werden wirtschaftliches Basiswissen, rechtliche Grundlagen und Projektmanagement unterrichtet bzw. verwandte Themenfelder wie Marketing, Sponsoring, Marktforschung oder Mediaplanung erschlossen und vertieft.

Der neue Hochschullehrgang eignet sich aufgrund seiner Ausrichtung sowohl für Personen, die im Eventmanagement bereits erste Erfahrungen gesammelt haben, als auch für jene, die in verwandten Bereichen tätig sind. Darüber hinaus wird der Lehrgang Personen empfohlen, die sich intensiv mit dem Tätigkeitsfeld des Eventmanagements auseinandersetzen wollen. Dabei kann nach drei Semestern als „akademische/r Eventmanager/in" abgeschlossen werden. Der Lehrgang ist berufsbegleitend konzipiert; Zugangsvoraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife.

Nähere Informationen und Anmeldung: Fachhochschule St. Pölten, Mag. Gudrun Zwetzbacher, Telefon 02742/31 32 28-805, e-mail gudrun.zwetzbacher@fhstp.ac.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung