21.01.2009 | 10:36

Musikveranstaltungen in Niederösterreich

Von „Liebesgeschichten und Heiratssachen" bis zur „Fugue sur le nom d\'Alain"

In der Bühne im Hof in St. Pölten wird die Sopranistin Ildikó Raimondi, begleitet von Hans Fuchsberger am Klavier sowie literarisch unterstützt von Prof. Dr. Herbert Zeman, heute, Mittwoch, 21. Jänner, ab 19.30 Uhr im Rahmen der „St. Pöltner Meisterkonzerte" auftreten. Unter dem Motto „Liebesgeschichten und Heiratssachen" werden dabei Werke von Haydn, Schubert, Brahms, Nicolai, Puccini und Millöcker auf Texte von Busch und Rosegger treffen. Karten in der Buchhandlung Schubert unter 02742/35 31 89; nähere Informationen bei der Kulturverwaltung St. Pölten unter 02742/333-2601, e-mail meisterkonzerte@st-poelten.gv.at und office@klangweile.at bzw. http://www.klangweile.at/.

Ebenfalls heute, Mittwoch, 21. Jänner, beginnt um 19 Uhr im Festsaal Pfaffstätten (02252/889 85, e-mail marktgemeinde@pfaffstaetten.at) die letzte Runde der diesjährigen Neujahrskonzerte-Tournee der NÖ Tonkünstler. Weitere Termine: Donnerstag, 22. Jänner, ab 19.30 Uhr im Gemeindesaal Brunn/Gebirge (02236/316 01-150, e-mail gollob@brunnamgebirge.gv.at); Freitag, 23. Jänner, ab 19.30 Uhr im Festsaal Laa an der Thaya (02522/2501-91); Samstag, 24. Jänner, ab 16 Uhr im Kulturzentrum Schleinbach (0664/181 90 86). Nähere Informationen und Karten auch bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83, e-mail tickets@tonkuenstler.at und http://www.tonkuenstler.at/.

„Von Joseph Haydn bis Ferdinand Weiss" führt ein Konzert des Waldmüller Trios Wien (Anna Gellan, Ines Miklin und Martin Först) morgen, Donnerstag, 22. Jänner, ab 19.30 Uhr im Haus der Kunst in Baden. Karten unter 02252/868 00-550; nähere Informationen unter 02252/868 00-231, e-mail kultur@baden.gv.at und http://www.baden.at/.

In Baden ist auch am Freitag, 23. Jänner, im Congress Casino die Original Swingtime Big Band zu hören, die bei ihrem Neujahrskonzert Musik aus der Goldenen Swing Ära von Glenn Miller, Tommy Dorsey, Benny Goodman, Harry James, Artie Shaw, Duke Ellington u. a. präsentiert. Beginn ist um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und http://www.ccb.at/.

Ebenfalls am Freitag, 23. Jänner, spielt Florian Krumpöck, ab 19.30 Uhr im Stadtmuseum Wiener Neustadt die Sonaten für Klavier Nr. 9 op. 14/1 E-Dur, Nr. 18 op. 31/3 Es-Dur „Die Jagd", Nr. 24 op. 78 Fis-Dur und Nr. 31 op. 110 As-Dur von Ludwig van Beethoven. Nähere Informationen und Karten beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn sind am Freitag, 23. Jänner, ab 20 Uhr die Global.Kryner mit ihrem „Cosmopolitan Karawanken-Beat" zu Gast. Nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Im Alten Depot in Mistelbach tritt am Freitag, 23. Jänner, ab 21 Uhr ALASAC (A Life, a Song, a Cigarette) auf, eine Wiener Formation mit Vorliebe für Indie-Country-Romantik und stürmische Seemannslieder. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und http://www.erste-geige.at/.

Im Haus der Kunst in Baden steht am Sonntag, 25. Jänner, ab 19 Uhr ein weiteres „Traummelodien-Wunschkonzert" von Peter Paul Hassler auf dem Programm. Karten unter 0664/280 39 13; nähere Informationen unter e-mail info@pphassler.at und http://www.pphassler.at/.

Im Dom zu St. Pölten intoniert der Chor des Konservatoriums für Kirchenmusik im Rahmen der um 10.15 Uhr beginnenden Messe am Sonntag, 25. Jänner, „Wohl denen, die da wandeln" von Heinrich Schütz, „Ad te Domine levavi" von László Halmos, „Lobe den Herren" von Hugo Diestler und „Christe, du Lamm Gottes" von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Beim anschließenden Concerto erklingen „Prélude et Fugue sur le nom d\'Alain" von Maurice Duruflé. Nähere Informationen unter 02742/324-331, e-mail dommusik.stpoelten@kirche.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung