16.01.2009 | 10:49

Plattform für Kremser Vereine

100 Kremser Vereine präsentieren sich bei 1. Kremser Vereinsmesse

Allen Kremser Vereinen mit ihren Tausenden ehrenamtlichen Funktionären eine kostenlose Möglichkeit zu bieten, sich und ihr Angebot einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, ist das Konzept hinter der ersten Kremser Vereinsmesse, die am Samstag, 28. März, in den Österreich-Hallen stattfinden soll. Die Idee zu dieser Veranstaltung ist in der „Kremser Zukunftskonferenz" entstanden, einer Denkwerkstatt, in der sich engagierte KremserInnen ehrenamtlich in die Zukunftsgestaltung der Stadt einbringen.

Die 1. Kremser Vereinsmesse, zu der die Vorbereitungen bereits geraume Zeit im Laufen sind, bietet eine Plattform für jene Vereine, die sich und ihr Tätigkeitsfeld präsentieren, ihr ehrenamtliches Engagement darstellen und neue Mitglieder anwerben möchten. Die Besucher haben die Gelegenheit, sich einen Überblick über die Vereine zu verschaffen, sich über das Angebot zu informieren und in Kontakt mit Vereinsmitgliedern zu treten.

Zur Teilnahme eingeladen wurden alle 455 eingetragenen Kremser Vereine, 100 davon haben zugesagt. Sie erhalten nun einen Tag lang die Gelegenheit, zu informieren und sich zu präsentieren. Das Rahmenprogramm bietet darüber hinaus die Möglichkeit, einzelne Aktivitäten noch anschaulicher und attraktiver darzustellen. Die Palette reicht von Tanzvorführungen über sportliche Wettbewerbe bis hin zur Weinverkostung etc. Zum Abschluss werden Kremser Politiker und Vereinsfunktionäre am Podium über Anregungen und Kritik diskutieren.

Nähere Informationen beim Magistrat Krems unter 02732/801-223, Gabriele Heindl, e-mail presse@krems.gv.at und http://www.krems.gv.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung