12.01.2009 | 10:51

Land NÖ unterstützt Litschauer „Schrammel.Klang.Festival"

LH Pröll: „Investitionen in Kultur verzinsen sich um ein Vielfaches"

An die berühmten Wiener Schrammeln erinnert das dreitägige „Schrammel.Klang.Festival" rund um den Herrensee in der Schrammelgeburtsstadt Litschau, aus der der Vater der berühmten Wiener Schrammeln stammt. Das Festival wurde im Jahr 2007 zum ersten Mal veranstaltet und auf Grund des großen Erfolges im Jahr 2008 fortgesetzt. „Die NÖ Landesregierung hat einen Fördervertrag beschlossen, mit dem die Durchführung des jährlichen Festivals „Schrammel.Klang" für die Jahre 2009 bis 2011 sowie die Uraufführung einer Schrammeloperette von Roland Neuwirth und Peter Ahorner im Jahr 2009 unterstützt wird", berichtet Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.

Die Höhe der Förderung beträgt für das „Schrammel.Klang.Festival" für die Jahre 2009 bis 2011 jährlich je 150.000 Euro sowie für die Schrammeloperette im Jahr 2009 einmalig 280.000 Euro.

Landeshauptmann Pröll: „Investitionen in Kunst und Kultur verzinsen sich um ein Vielfaches. Niederösterreich ist ein Land mit großer Geschichte und Tradition und einem vielfältigen Kulturangebot, und dies wollen wir auch regionalpolitisch und kulturtouristisch nutzen. Speziell in Litschau ist durch die enge Zusammenarbeit des „Schrammel.Klang.Festivals" mit dem Waldvierteltourismus, der Volkskultur Niederösterreich sowie örtlichen Betrieben und Sponsoren ein sowohl kultureller als auch touristischer Erfolg für das Waldviertel zu erwarten."

Weitere Informationen zum Festival unter http://www.schrammelklang.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung