09.01.2009 | 00:35

Jubiläumsturnier des Club Niederösterreich

Hallenfußball in der Donauhalle Tulln

„Jedem einzelnen Team bin ich zu Dank verpflichtet", so der Präsident des Club Niederösterreich, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, anlässlich des 25. Hallenfußball-Benefizturniers des Clubs morgen, Samstag, 10. Jänner, in der Donauhalle in Tulln. Wieder mit von der Partie sind außer den Gastgebern die Mannschaften von Alcatel-Lucent, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien, SK Flughafen, Niederösterreichische Versicherung, Hypo Investmentbank, Kapsch BusinessCom und Österreichische Jungarbeiterbewegung.

Beim Club Niederösterreich werden diesmal Hallenkönig Felix Gasselich, Toni Pfeffer, Ewald Jenisch, Debütant Michael Hatz, Hannes Neumayer, GAK-Techniker Klaus Spirk sowie Walter Hiesel den Dress überstreifen. Um 15 Uhr stehen sich in einem Prominentenspiel der FC Hubert Schultes und der SV Peter Eisenschenk gegenüber. Beim FC Schultes werden Rouven Ertlschweiger von der NÖN, Architekt Werner Zita, Sportklub-Keeper Willi Kaipel, Tennis-Trainer Peter Eipeldauer, Notar Robert Steiner, Ex-Beachvolleyballer Oliver Stamm und ORF-Sportchef Hans Huber agieren.

Die Erlöse des Turniers aus Nenngebühren, Spenden und Erlösen aus dem Preisschnapsen gehen wieder ausschließlich sozialen Zwecken zu, so der Parkinson Selbsthilfegruppe Mauer-Öhling sowie weiteren notleidenden Familien in Niederösterreich. Das Finalspiel findet um 16.30 Uhr statt.

Weitere Informationen: http://www.clubnoe.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung