05.01.2009 | 09:49

Leichte Schneeverwehungen im Waldviertel möglich

Kettenpflicht nur auf B 21 und L 175

Die Fahrbahnen der Bundes- und Landesstraßen in Niederösterreich sind heute, Montag, 5. Jänner, großteils salznass bis trocken. In der Umgebung von Weitra, Groß Gerungs und Ottenschlag können allerdings leichte Schneeverwehungen auftreten. Der „Kältepol" des Landes war heute Morgen mit - 15 Grad Gaming; in Groß Enzersdorf oder auch in Schwechat hatte es dagegen 0 Grad. Die vergangenen Stunden haben in mehreren Regionen des ganzen Landes für einigen Neuschnee gesorgt, wobei im Industrieviertel bis zu zehn Zentimeter, im Waldviertel bis zu fünf Zentimeter und im Wein- bzw. Mostviertel jeweils bis zu zwei Zentimeter Neuschnee gemessen wurden.

Kettenpflicht besteht heute für Fahrzeuge ab einem Gewicht von 3,5 Tonnen auf der B 21 über den Ochsattel und auf der L 175 von Trattenbach bis zur Landesgrenze.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60260.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung