22.12.2008 | 10:26

Theater, Operette und ein Weihnachtskino-Special

Von „Der Weihnachtsgnom" bis „Der Zarewitsch"

Im Theater Forum Schwechat wird am Mittwoch, 24. Dezember, das für Kinder ab vier Jahren geeignete Stück „Der Weihnachtsgnom" von und mit Elisabeth Brandtner und Sabine Stacher gezeigt; Beginn ist um 10.30 und 15 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Theater Forum Schwechat unter 01/707 82 72, e-mail karten@forumschwechat.com und http://www.forumschwechat.com/.

   Ebenfalls am Mittwoch, 24. Dezember, heißt es im Stadtmuseum Traiskirchen „Der Kasperl kommt"; Beginn im Kammgarnsaal ist um 10 und 11 Uhr. Nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

   „Warten auf das Christkind" können Kinder am Mittwoch, 24. Dezember, auch im Stadttheater Wiener Neustadt: Um 14 Uhr beginnt „Aschenbrödel" nach den Gebrüdern Grimm in einer Version der Wiener Neustädter Comedienbande und Jugendtheaterwerkstatt. Am Mittwoch, 31. Dezember, folgt dann ab 19.30 Uhr „Der Mustergatte" nach dem Original von Avery Hopwood; es spielt die Wiener Neustädter Comedienbande (Regie: Dagmar Leitner). Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter 02622/295 21.

   Im Cinema Paradiso in St. Pölten steht am Mittwoch, 24. Dezember, Weihnachtskino unter dem Motto „Die besten Kinder- und Familienfilme aller Zeiten" auf dem Programm. Mit Beginn um 12 Uhr werden dabei „Michel aus Lönneberga 2" (Schweden 1972), „Eine kleine Weihnachtsgeschichte" (Schweden 1999), „Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf" (USA 2008), „Morgen, Findus, wird\'s was geben" (Schweden/Deutschland/Dänemark 2005) und „Der Kleine Eisbär 1" (Deutschland 2001) gezeigt. Nähere Informationen und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

   Schließlich präsentiert die Operettenbühne Wien am Montag, 29. Dezember, ab 19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Z 2000 in Stockerau Franz Lehárs Operette „Der Zarewitsch". Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt im Rathaus Stockerau unter 02266/676 89 und http://www.stockerau.gv.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung