22.12.2008 | 10:13

Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde Lichtenwörth für LH Pröll

„Ausdruck des guten Miteinander im Land"

„Diese Auszeichnung ist ein Ausdruck des guten Miteinander in unserem Land", sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am Samstag, 20. Dezember, anlässlich der Überreichung der Ehrenbürgerschaft und des Ehrenringes der Marktgemeinde Lichtenwörth. Diese hohe Auszeichnung wurde dem Landeshauptmann von Bürgermeister Manfred Augusztin im Rahmen der Gemeindeweihnachtsfeier der Marktgemeinde überreicht.

„Nur im Miteinander liegt Kraft und nicht im Gegeneinander", betonte der Landeshauptmann. In Niederösterreich sei in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten Großes geschaffen und unglaubliche Herausforderungen bewältigt worden, verwies Pröll etwa auf die Europäische Erweiterung oder die Hochwasserkatastrophen. „Dies ist nicht das Verdienst von einigen wenigen, sondern die Leistung von uns allen miteinander", so Pröll. Darum sei er auch froh und dankbar über Feierstunden wie diese, die Zeichen des Miteinander und des Zusammenstehens in Niederösterreich seien: „Im Gegeneinander wird man große Dinge los, nur im Miteinander werden kleine Dinge groß." Die Ehrung sei daher nicht nur eine persönliche Ehre, sondern auch ein Auftrag, weiterhin Partner zu sein und mit Lichtenwörth „den Weg in die Zukunft zu gehen.

Die Marktgemeinde Lichtenwörth liegt im Bezirk Wiener Neustadt-Land, verfügt über eine Flächengröße von rund 22 Quadratkilometern und zählt rund 2.900 Einwohner.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung