18.12.2008 | 11:30

Schmiedeweihnacht, Wintersonnenwende und „Fröhliche.Loisium"

Veranstaltungen in Ybbsitz, Steinakirchen und Langenlois

In Ybbsitz bietet die „Schmiedeweihnacht" heuer zum bereits elften Mal echte Handwerkskunst und lichterlohes Funkenfliegen: Am Samstag, 20., und Sonntag, 21. Dezember, werden neben den lodernden Feuern der Essen, an denen Schmiede weihnachtliche Leuchter fabrizieren werden, auch Schnitzer, Maler und Korbflechter aus dem Südtiroler Grödnertal, aus der Ukraine und der Slowakei ihre Techniken vorführen. Kinder können sich in einer eigenen Kinderwerkstatt bei Brandmalerei, beim Drechseln kleiner Gebrauchsgegenstände und bei weiteren Holzarbeiten betätigen. Eröffnet wird die Ybbsitzer „Schmiedeweihnacht" am Samstag, 20. Dezember, um 11 Uhr; der Weihnachtsmarkt hat am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Ein eigener Dampfsonderzug der Ybbstalbahn fährt um 11 Uhr am Hauptbahnhof Waidhofen an der Ybbs ab, die Rückfahrt erfolgt um 15.40 Uhr (Reservierungen beim Bahnhof Waidhofen an der Ybbs unter 07442/556 80-0). Nähere Informationen zur „Schmiedeweihnacht" bei der Marktgemeinde Ybbsitz unter 07443/866 01 und e-mail gemeinde@ybbsitz.at.

Am Sonntag, 21. Dezember, macht die „Wintertour" des ORF Niederösterreich ab 15 Uhr beim Mostviertler Sonnwendkreis in Steinakirchen Station: Zur Wintersonnenwende werden dabei bei Einbruch der Dunkelheit die „Glühbäume", die bei der Sommersonnenwende erstmals entzündet wurden, nun ein zweites Mal erleuchten. Bei weihnachtlichen Schmankerln und Getränken sowie musikalischen Darbietungen wie Trommelklängen von SchülerInnen der HS Steinakirchen kann man dabei die einzigartige Stimmung auf dem Haberg genießen. Nähere Informationen unter 0676/764 38 60, Elisabeth Kellnreiter.

Schließlich veranstalten das Loisium und das Ursin Haus Langenlois am Samstag, 20., und Sonntag, 21. Dezember, jeweils von 10 bis 19 Uhr im Loisium unter dem Titel „Fröhliche.Loisium" einen Weihnachtsmarkt, bei dem die Kinder im Mittelpunkt stehen. Neben einer Zauberwerkstatt und einer Kinder-Backstube gibt es dabei auch Ponyreiten, einen Streichelzoo und ein Mitmachkonzert mit Kinderliedermacher Bernhard Fibich (21. Dezember, 17 Uhr). Auf Erwachsene warten verschiedene kulinarische Köstlichkeiten, ein eigenes Adventfrühstück, 18 regionale Aussteller, ein Gospelkonzert mit Carole Alston (20. Dezember, 20 Uhr) sowie weihnachtliche Weisen der Turmbläser der Jugendstadtkapelle Langenlois (täglich ab 17 Uhr). Nähere Informationen unter 02734/2000-13, e-mail schwarz@ursinhaus.at und http://www.ursinhaus.at/ bzw. http://www.loisium.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung