16.12.2008 | 11:37

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

  • Für den Anschluss an das österreichische Wissenschaftsnetz ACOnet werden der NÖ Bildungsgesellschaft Mittel in der Höhe von 258.180 Euro zur Verfügung gestellt. ACOnet ist das österreichische Wissenschaftsnetz für gemeinnützige Einrichtungen der Forschung, Bildung und Kultur, das seinen Teilnehmern Zugang zu anderen Wissenschaftsnetzen und dem Internet bietet.
  • Das Regionalförderprojekt „Programm Netzwerke und Cluster" wurde ebenfalls beschlossen. Die Regionalfördermittel und die EU-Fördermittel (EFRE) belaufen sich auf jeweils 5.624.235,50 Euro.
  • Weiters wurde dem Gemeindeverband für Aufgaben der Abfallwirtschaft im Verwaltungsbezirk Waidhofen an der Thaya für die Errichtung von 11 Altstoffsammelzentren eine Beihilfe in der Höhe von 114.103 Euro gewährt.
  • Die NÖ Landesregierung hat auch Landesmittel in der Höhe von 78.000 Euro für die Untersuchungskosten BSE-Tests für die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH beschlossen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung