11.12.2008 | 10:14

Kreativakademien am Adventmarkt in Waidhofen

Sobotka: Input für individuellen künstlerischen Gestaltungsprozess

Der Adventmarkt in Waidhofen an der Ybbs, der 13.500 Besucher verzeichnete, wurde unter dem Motto „Adventland Mostviertel" von der Stadt Waidhofen gemeinsam mit der Aktion „Natur im Garten" organisiert. Mit verschiedenen Kunsthandwerkern aus der Region und darüber hinaus ist es dabei wiederum gelungen, ein abwechslungsreiches und umfassendes Angebot für Jung und Alt zu präsentieren.

Auch die Kreativakademien, die im Jahr 2003 auf Initiative von Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka mit dem ersten Standort der Malakademie NÖ in Waidhofen an der Ybbs gegründet wurden, waren auf dem Adventmarkt vertreten. Da in Waidhofen nicht nur eine Malakademie, sondern auch die Schreibakademie NÖ ansässig ist, entstand die Idee, einer breiten Öffentlichkeit eine gemeinsame Arbeit vorzustellen.

Zustande kam ein künstlerisch gestalteter Jahreskalender mit großartigen Bildern, die von den jungen Talenten der Schreibakademie mit beindruckenden Texten ergänzt wurden. „Die Vernetzung der verschiedenen kreativen Felder soll einen spannenden und wertvollen Input für den individuellen künstlerischen Gestaltungsprozess ergeben, gerade dort, wo an einem Standort mehrere Kreativakademien ihren Platz gefunden haben. Da bietet sich Waidhofen an der Ybbs mit der Malakademie, der Schreibakademie und der Schauspielakademie bestens an," ist Sobotka überzeugt.

Den Kalender, dessen Erlös einer notleidenden Familie in Waidhofen zu Gute kommen wird, gibt es auch nach dem Adventmarkt beim Magistrat Waidhofen an der Ybbs gegen eine angemessene Spende.

Nähere Informationen: LR Sobotka, Hermann Muhr, Telefon 02742/89005-12221, e-mail hermann.muhr@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung