10.12.2008 | 16:49

„So Schmeckt Niederösterreich"-Adventmarkt

Plank: Köstlichkeiten von NÖ Produzenten

Das Palais Niederösterreich in Wien ist wieder Schauplatz eines geschmackvollen Adventmarktes. Am 12. und 13. Dezember werden beim „So Schmeckt Niederösterreich Adventmarkt" verschiedenste köstliche Produkte von niederösterreichischen Produzenten zum Genuss angeboten bzw. im Innenhof des Palais zubereitet.

Neben deftigen Speck-, Fleisch-, Wurst- und Knödelspezialitäten, süßem Honig und mürben Bäckereien erwartet die Gäste dampfender Glühmost und Glühwein, ein wärmendes Stamperl Schnaps oder seltene Teesorten. Außerdem werden köstliche Raritäten mit niederösterreichischen Produkten direkt von der Pfanne auf den Teller „gezaubert". In den Prunkräumen des Palais Niederösterreich kann sich jeder Besucher von besonderen Geschenksideen für das bevorstehende Weihnachtsfest inspirieren lassen.

Am Freitag, 12. Dezember, wird um 16 Uhr Star-TV-Koch Andreas Wojta zum Kochlöffel greifen und einige Rezeptideen für das perfekte Weihnachtsdinner parat haben. Ö3- Moderatorin Daniela Zeller wird sich persönlich darum kümmern, dass es vor den 13 „So Schmeckt Niederösterreich Hütten" zu keinem Stau kommen wird.

Am Samstag, 13. Dezember, wird um 15 Musical-Star Caroline Vasicek im Palais Weihnachtslieder für Groß und Klein anstimmen.

In den Prunkräumen des Palais Niederösterreich besteht auch die Möglichkeit, die historische Krippenausstellung aus dem Museumsdorf Niedersulz zu besuchen, oder Korbflechtern, Glasmalern und anderen Kunsthandwerk-Künstlern über die Schultern zu blicken.

„Nachdem im Vorjahr über 6.000 Besucher die köstlichen Schmankerl aus Niederösterreich verkostet haben, freue ich mich, dass wir heuer an zwei Tagen das Palais Niederösterreich zur größten Spezialitätenküche einrichten", so Landesrat Dipl. Ing. Josef Plank. „Mit der Initiative ‚So Schmeckt Niederösterreich\', möchten wir das Bewusstsein der Menschen stärken, Lebensmittel aus der Region zu kaufen." Der Adventmarkt im Innenhof und in den Prunkräumen des Palais Niederösterreich in 1010 Wien, Herrengasse 13, ist am Freitag, 12. Dezember und am Samstag, 13. Dezember, von 10 Uhr bis 21 Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Informationen: Büro LR Plank, Klaus Luif, e-mail klaus.luif@noel.gv.at, Telefon 02742/9005-12705.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung