05.12.2008 | 00:33

Programm des „Haydn-Jahres 2009" in Rohrau präsentiert

Insgesamt 15 Veranstaltungen zum 200. Todestag

Im Haydn-Geburtshaus in Rohrau wurde gestern, 4. Dezember, in Anwesenheit von Landesrätin Dr. Petra Bohuslav das Programm des „Haydn-Jahres 2009" präsentiert, mit dem die Marktgemeinde und der Kulturverein Rohrau an den 200. Todestag von Joseph Haydn erinnern. Bei dieser offiziellen Auftaktveranstaltung zu den Feierlichkeiten des nächsten Jahres in Haydns Geburtsort wurde auch eine erste CD mit vier, auf Haydns Original-Hammerklavier gespielten, Klaviersonaten präsentiert.

Insgesamt umfasst das Programm zwischen April und November 15 - zum Teil mehrtägige - Veranstaltungen. Der Auftakt erfolgt am 4. April in der Pfarrkirche St. Vitus mit „Die sieben Worte unseres Erlösers am Kreuze" für Streichquartett op. 51 (Hob III: 50-56) in der Interpretation des Eos-Quartetts. Das Abschlusskonzert am 14. November im Schloss Rohrau trägt den Titel „Meine Sprache versteht man durch die ganze Welt" und bringt Kanzonetten, Kantaten und Klavierwerke Haydns.

Weitere musikalische Höhepunkte sind etwa „Italienische und Englische Kanzonetten" mit Werken von Haydn, Mozart, Dussek u. a. am 30. Mai im Haydn-Geburtshaus, ein Festkonzert mit der Slowakischen Philharmonie unter Rastislav Stur am 12. September in Hof des Schlosses Rohrau oder ein vierteiliger Klavierwerke-Zyklus ab 25. Juli im Haydn-Geburtshaus. Die „Haydn-Tage Schloss Rohrau" finden 2009, insgesamt zum bereits sechsten Mal, von 26. bis 28. Juni statt.

Ergänzt wird das Programm mit „Essen wie zu Haydn\'s Zeiten" am 23. August auf dem Joseph-Haydn-Platz, dem „Rohrauer Haydnmarkt" am 5. September ebenfalls auf dem Joseph-Haydn-Platz sowie einem eigenen Kinderprogramm ab 17. Juni in der Haydn-Halle unter dem Titel „Paukenschlag und Kaiserlied", wofür bereits jetzt mehr als 1.000 Kinder angemeldet wurden.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der Marktgemeinde Rohrau unter 02164/2204 und e-mail gemeinde@rohrau.at bzw. bei Bachmaier-Kulturmanagement unter 01/876 41 37 und e-mail bachmaier-kultur@web.de.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung