04.12.2008 | 09:43

„Blau-Gelbe Pinselstiche" von Reini Buchacher präsentiert

Pröll: Menschen lechzen nach Oasen des Humors

Im NÖ Landhaus in St. Pölten wurden in Buchform die besten Karikaturen aus den letzten 25 Jahren von Reini Buchacher präsentiert.
Im NÖ Landhaus in St. Pölten wurden in Buchform die besten Karikaturen aus den letzten 25 Jahren von Reini Buchacher präsentiert.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Im NÖ Landhaus in St. Pölten wurde gestern, 3. Dezember, in Anwesenheit von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll das Buch „Blau-Gelbe Pinselstiche" präsentiert, in dem Reini Buchacher, langjähriger Zeichner der NÖN, seine besten Karikaturen aus den letzten 25 Jahren präsentiert; die Texte stammen von Christian Böger.

Pröll, der unter anderem am Cover des Buches porträtiert ist, meinte: „Wer über eine Karikatur nicht lachen kann, ist selber schuld". In Zeiten wie diesen seien Karikaturen sehr wichtig, weil sie durch die überspitzte Darstellung von Menschen und Situationen den Humor weckten und die Menschen zum Lachen brächten. Die halbe Million Besucher im Karikaturmuseum Krems sei der beste Beweis, dass die Menschen nach Oasen des Humors lechzten, weil der Alltag Sorgen genug bringe. Die derzeitige Finanz- und Wirtschaftskrise werde allerdings medial überhöht dargestellt, Wirtschaftsprognostiker würden Niederösterreich für das Jahr 2009 eine Wirtschaftsentwicklung wie 2007 prophezeien, so der Landeshauptmann abschließend.

„Blau-Gelbe Pinselstiche" (ISBN-13: 978-3-902447-41-8) ist im Kral-Verlag, Berndorf, erschienen, hat 156 Seiten und kostet 24,90 Euro. Nähere Informationen und Bestellungen beim Kral-Verlag unter 02672/822 36, e-mail kralverlag@gmail.com und http://www.kral-verlag.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image