02.12.2008 | 15:25

„Aus der Landesakademie eine Zukunftsakademie gemacht"

LH Pröll verabschiedete Geschäftsführer Klinger und Sablik sowie Bereichsleiter Bonelli

Aus Anlass der Verabschiedung der beiden ehemaligen Geschäftsführer der NÖ Landesakademie Mag. Alberich Klinger und Dr. Karl Sablik sowie des Bereichsleiters Dr. Gerhard Bonelli lud heute, Dienstag Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zum feierlichen Mittagessen in den Millenniumssaal des NÖ Landhauses.

In seiner Laudatio dankte Landeshauptmann Pröll den drei Persönlichkeiten im Namen der Landesregierung für ihre Tätigkeit. „Gerade in einer Zeit, in der es immer wichtiger wird, Trends zu erkennen, mit Fakten zu untermauern und Entscheidungen fundiert treffen zu können, haben wir mit der Landesakademie ein wertvolles Instrument zur Hand", so Pröll. Aus der Arbeit der Landesakademie unter der Leitung dieser drei Persönlichkeiten sei nicht nur die Donau-Universität Krems hervor gegangen, durch die Landesakademie sei auch wichtige Grundlagenarbeit geleistet worden, die viele politische Entscheidungen erst möglich gemacht habe.

Pröll nahm in seiner Festrede Bezug auf das Referat von Matthias Horx am Zukunftstag 2008, der meinte, Zukunft entstehe durch Faktoren wie Vertrauen, Hoffnung, Dankbarkeit, Mut und Verstand. „Ihr habt diese Prädikate hoch gehalten und aus der Landesakademie eine Zukunftsakademie gemacht. Und diese Prädikate werden auch der Stoff sein, aus dem der Erfolg unseres Landes in der Zukunft gemacht ist."

In seiner Dankesrede ging Alberich Klinger auf drei Meilensteine seit Bestehen der Landesakademie ein: Durch die Eröffnung der wissenschaftlichen Landesakademie 1988 in Krems, die Eröffnung der Donau-Universität im Jahr 1995 und die Positionierung der Landesakademie als Dienstleistungszentrum „Von der Sprachenoffensive bis zu den Top-Stipendium ist es uns gelungen, innovative Projekte umzusetzen", zog Klinger Bilanz.

Alberich Klinger und Karl Sablik waren seit der Gründung der NÖ Landesakademie vor 20 Jahren als Geschäftsführer tätig. Gerhard Bonelli wurde im Jahr 1995 Bereichsleiter in der NÖ Landesakademie. Die Nachfolge in der Geschäftsführung hat am 1. November dieses Jahres der 50-jährige Dr. Christian Milota, zuvor Büroleiter von Umwelt-Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank, angetreten.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung