02.12.2008 | 11:44

220.000 Euro Landesförderung für „Waldbühne Bucklige Welt"

Pröll: Hochwertiges kulturelles Angebot für Therme Linsberg Asia

In Bromberg wurde heuer, im fünften Spieljahr, der ehemalige „Hexensommer Bromberg" in „Waldbühne Bucklige Welt" umbenannt und unter der ebenfalls neuen künstlerischen Leitung des Intendanten des Wald4tler Hoftheaters in Pürbach, Harald Gugenberger, auch unter ein gänzlich neues Konzept gestellt, womit der Standort als ernst zu nehmende Profibühne etabliert werden soll.

„Die Weiterführung des Standortes ist für das Land Niederösterreich wichtig, da die Waldbühne für die nur wenige Kilometer entfernte Therme Linsberg Asia ein qualitativ hochwertiges kulturelles Angebot darstellt und den beabsichtigten touristischen Erfolg forciert", meint Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll zu dem heute, 2. Dezember, in der Sitzung der NÖ Landesregierung auf seine Initiative hin gefassten Beschluss, der „Waldbühne Bucklige Welt" eine Förderung in der Höhe von 220.000 Euro zu bewilligen.

Diese Mittel setzen sich aus einer Förderung für das Jahr 2008 in Folge der Umstrukturierung, aus einer Unterstützung der investiven Maßnahmen wie Verlegung von Starkstromleitungen, Renovierungsmaßnahmen, Parkplatzgestaltung etc. sowie einer Förderung für das Jahr 2009 zusammen. Für 2009 beträgt der Finanzierungsbeitrag des Landes Niederösterreich 130.000 Euro.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung