25.11.2008 | 15:05

NÖ Mobilfunkpakt: 32. Sendemast abgebaut

Schneeberger: Eine „Win:Win-Situation" für alle

In St. Pölten informierte heute, 25. November, VP-Klubobmann Mag. Klaus Schneeberger gemeinsam mit VertreterInnen der Mobilfunkbetreiber über den Abbau des mittlerweile 32. Sendemasts auf niederösterreichischem Boden kürzlich in Stadt Haag. Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz wurde auch die aktuelle Jahresbilanz über die Umsetzung des im Oktober 2005 von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und den GeschäftsführerInnen der Mobilfunkbetreiber unterzeichneten „NÖ Mobilfunkpakts" gezogen.

„Wir haben den Anteil der einzelgenutzten Masten von 800 auf 433 reduziert und dagegen die Zahl der mehrfachgenutzten Masten von 460 auf 795 und somit von 37 auf 65 Prozent erhöht. Unser Ziel - zwei Drittel mehrfachgenutzte Masten in Niederösterreich - haben wir somit erreicht", betonte Schneeberger. Durch diese gesteigerte Mehrfachnutzung, die künftig noch auf 80 Prozent erhöht werden soll, habe der Neubau von Sendemasten hintangestellt werden können. So seien seit 2005 nur 71 neue Masten errichtet worden, von denen im Übrigen 40 mehrfach genutzt würden. Ohne den Mobilfunkpakt hätte die Anzahl der neu errichteten Masten zwecks Gewährleistung der Vollversorgung im Extremfall über 300 betragen.

Neben der Erhöhung der Lebensqualität und der Reduzierung von Beeinträchtigungen etwa des Landschaftsbildes oder der Gesundheit der Bevölkerung habe der NÖ Mobilfunkpakt durchaus auch einen kleinen Beitrag zur Senkung der Preise für die EndkundInnen geleistet. Insgesamt habe dieser Pakt, dem bis dato 344 Gemeinden beigetreten sind, alle Beteiligten in eine „Win:Win-Situation" gebracht. „Niederösterreich ist im Wirtschaftsbereich auf der Überholspur, was nur durch entsprechende Infrastruktur möglich ist. Jetzt haben wir eine schöne Landschaft und die entsprechende Infrastruktur", betonte Schneeberger.

Nähere Informationen: Christoph Fuchs, Telefon 02742/9005-13546, e-mail christoph.fuchs@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung