24.11.2008 | 11:15

Aktion „SKIKIDS" bringt Jugend auf die Pisten

Bohuslav: Gratis-Skifahren für 800 Volksschüler

„Skifahren ist kein billiges Vergnügen. Vor allem Familien mit mehreren Kindern müssen für die aufwendige Ausrüstung oft tief in die Geldbörse greifen", sagte Landesrätin Dr. Petra Bohuslav heute, 24. November, bei der Präsentation der Gratisski-Aktion „SKIKIDS" am Annaberg. Bei der Initiative werden Jugendliche zu einem zweitägigen Gratisskikurs inklusive Mittagessen und Betreuung eingeladen. Dazu gibt es Gratisskihelme und, wenn der Kurs positiv absolviert wird, eine Gratis-Saisonkarte für die jeweilige Region.

„Ziel von ‚SKIKIDS\' ist es, viele Kinder bereits im Volksschulalter zum Skisport zu bringen, damit sie im Winter vermehrt Bewegung machen und auch später aktiv den Wintersport ausüben. Denn je früher man in den Skisport einsteigt, umso rascher gibt es auch Lernerfolge", so Bohuslav. 

„SKIKIDS" ist eine der größten Schulsportinitiativen Niederösterreichs, die vom Sportland NÖ gemeinsam mit dem NÖ Landeskiverband und dem NÖ Skilehrerverband am 13. und 14. Dezember für 800 niederösterreichische Volksschulkinder zwischen sechs und zehn Jahren durchgeführt wird. In Niederösterreich nehmen an der Sportaktion, die heuer bereits zum dritten Mal stattfindet, die Skigebiete Lackenhof, Annaberg, Hochkar, Semmering, St. Corona am Wechsel, Mönichkirchen, Jauerling und Karlstift im Waldviertel teil. In Annaberg, Karlstift und am Semmering gibt es für Kinder, die zwischen acht und zehn Jahre alt sind, eine spezielle Snowboard-Gruppe. Bei Schneemangel gibt es einen Alternativtermin im Jänner.

Die Anmeldung erfolgt über http://www.sportlandnoe.at/. In jedem der teilnehmenden Skigebiete stehen 100 Plätze zur Verfügung. Die Vergabe erfolgt nach Einlangen der Anmeldungen. Nähere Informationen bei Mag. Florian Aigner, Sportland NÖ, Telefon 02742/9005-12199, oder Projektleiter Toni Pfeffer, Telefon 02742/9005-16149.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung