24.11.2008 | 09:52

Kettenpflicht auf neun Bergstraßen

Schneeverwehungen im ganzen Land möglich

Die Schneefälle der vergangenen Tage sorgen auch auf Niederösterreichs Straßen, insbesondere an exponierten Stellen und in höheren Lagen, für Schneefahrbahnen und Glätte. Abschnittsweise kann es im ganzen Land zu Schneeverwehungen kommen.

Kettenpflicht besteht aktuell auf insgesamt neun Straßenzügen. Dabei handelt es sich um die B 20 über den Annaberg und den Josefsberg, die B 21 über den Ochsattel, die B 23 über den Lahnsattel, die B 217 von Mühldorf bis Elsenreith, die L 98 bzw. die L 98a zwischen Opponitz und St. Georgen am Reith, die L 5217 von Kirchberg an der Pielach bis Lilienfeld, die L 7078 von Maigen bis Purkersdorf und schließlich um die L 7133 zwischen Gut am Steg bis Maria Laach. Die Sperre der B 71 über den Zellerrain wurde gegen 7.40 Uhr aufgehoben.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60263.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung