19.11.2008 | 16:11

Die ersten Adventmärkte in Niederösterreich

Veranstaltungen von Mödling bis Mistelbach

Mit dem Adventmarkt am Hyrtlplatz beginnt morgen, Donnerstag, 20. November, in Mödling der Reigen „Mödlinger Advent 2008". Bis 24. Dezember treten hier täglich ab 16 Uhr Ensembles wie der Gumpoldskirchner Männerchor oder die Chorvereinigung Eichkogel Guntramsdorf auf. Am Schrannenplatz öffnet dann am Samstag, 22. November, der „Mödlinger Adventzauber" (Montag bis Freitag ab 16 Uhr, Samstag ab 10 Uhr, Sonntag und Feiertag ab 14 Uhr). „Adveniat in St. Othmar" beginnt am 29. November, bis 8. Dezember stehen dabei Veranstaltungen wie ein Adventkonzert des Kinderchors Ohrwürmer (30. November) auf dem Programm.

Ab 30. November ist dann bis 6. Jänner 2009 im Volkskundemuseum Mödling wieder die Egerländer Krippe samt einer weihnachtlichen Puppenausstellung zu sehen; der „Advent im Volkskundemuseum" findet vom 5. bis 14. Dezember jeweils Freitag von 15 bis 19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr statt. Im Missionshaus St. Gabriel warten im Rahmen des „Gabrieler Advents" z. B. am 6. Dezember ab 15 Uhr ein Bücherflohmarkt, Krippen aus der Mission, fair gehandelte Produkte etc.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der Stadtgemeinde Mödling unter 02236/400-40, Dr. Manfred Pongratz, e-mail office@moedling.at und http://www.moedling.at/.

In Baden wird die diesjährige „Adventmeile" am Freitag, 21. November, um 17 Uhr eröffnet. Highlights sind heuer u. a. ein Perchtenlauf am 6. Dezember, das vorweihnachtliche Festkonzert „O du Fröhliche" am 7. Dezember oder eine Erlebnisfackelwanderung am 13. Dezember. Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der Tourist Information Baden unter 02252/226 00-600, e-mail info@baden.at und http://www.baden.at/.

„Handwerk, Krippen & Kunst" lautet das Motto des „Adventzaubers im Schloss Fischau", der am Freitag, 21. November, um 18 Uhr eröffnet wird. Handgemachte Holzkrippen, Adventgestecke, Glaskunst, Keramik, Halbedelstein- und Designerketten, Bücher etc. stehen bis 8. Dezember jeweils an Samstagen von 14 bis 18 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr zum Verkauf bereit. Nähere Information und das detaillierte Programm beim Kulturforum Bad Fischau-Brunn unter 02639/2324, e-mail art@schloss-fischau.at und http://www.schloss-fischau.at/.

Im Schloss Tribuswinkel findet der diesjährige Adventmarkt am Samstag, 22., und Sonntag, 23. November, jeweils von 13 bis 18 Uhr statt; eröffnet wird am Samstag um 13 Uhr. Weitere vorweihnachtliche Aktivitäten sind z. B. ein Weihnachts-, Floh-, und Bastelmarkt am Sonntag, 23. November, im Georg Schütz-Saal in Traiskirchen-Oeynhausen, „Advent in der City" im Einkaufszentrum Traiskirchen ab 28. November täglich von 15 bis 20 Uhr, ein „mittelalterlicher Weihnachtsmarkt" am Hauptplatz von Traiskirchen und Kunsthandwerk im Stadtsaal (jeweils vom 28. bis 30. November), der Adventmarkt „Geschenke und kleine Präsente" am 30. November im Georg Schütz-Saal in Traiskirchen-Oeynhausen, ein „Adventschwimmen" der Österreichischen Wasser-Rettung am „Figur"-Teich am 14. Dezember oder der „Innviertler Advent" mit der Familienmusik Seidl am 19. Dezember im Kammgarnsaal Traiskirchen-Möllersdorf. Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

Schülerinnen der Handelsschule in Amstetten realisieren heuer zusammen mit der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde im Landesklinikum Mostviertel ein Benefizprojekt. Die gemeinsam produzierten Bastelwaren werden am Samstag, 22., und Sonntag, 23. November, beim vorweihnachtlichen Hobby-, Kunst- und Handwerksmarkt in Ardagger für einen guten Zweck verkauft. Nähere Informationen bei der Gemeinde Ardagger unter 0676/604 77 28, DI Hannes Pressl, und e-mail buergermeister@ardagger.gv.at.

Das Atelier Kellerhaus / Rossatzer Trödelladen lädt ab Samstag, 22. November, täglich außer Montag von 14 bis 18 Uhr zu einem traditionellen „Kunst- und Trödelweihnachtsmarkt". Nähere Informationen beim Atelier Kellerhaus unter 02714/6230.

Im Museumszentrum Mistelbach werden am Sonntag, 23. November, beim „Advent im MZM" das Drucken eigener Weihnachtskarten, Workshops und Konzerte des Ensembles Chairé und des BORG Mistelbach geboten. Der „Advent in Mistelbach" geht heuer am 29./30. November im Barockschlössl über die Bühne, gefolgt vom „Altmistelbacher Adventzauber" von 6. bis 8. Dezember rund um das Kloster. Dazu kommt noch am 13. Dezember die Weihnachtsshow „Christmas in Mistelbach" im Stadtsaal u. a. Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der Stadtgemeinde Mistelbach unter 02572/2515, e-mail amt@mistelbach.at und http://www.mistelbach.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung