14.11.2008 | 10:25

Retzer Land veranstaltet „Nacht des Weines"

Weinverkostung erstmals auch im Dominikanerkloster

Wie jedes Jahr lädt das Retzer Land gemeinsam mit der Winzervereinigung „Weingüter Retzer Land" und dem Hotel „Althof" auch heuer wieder zur „Nacht des Weines" in die Stadt Retz. Diese besondere Nacht findet von Samstag, 15. November, auf Sonntag, 16. November, statt.

Ab 19 Uhr wird am Samstag ins örtliche Dominikanerkloster bzw. in dessen barocken Kreuzgang gebeten. Gemäß dem Motto „Der Genussweg zu edlen Tropfen, feiner Küche und Theaterkunst" können hier drei Weine verkostet werden, zu denen Schmankerln wie etwa eine „echte" Klostersuppe aus der Althofküche kredenzt werden. Die feierliche Weinsegnung findet in der Dominikanerkirche, der ältesten dreischiffigen Hallenkirche Österreichs, statt. Der Taufwein - ein Grüner Veltliner - kommt von Phillip Zull aus Schrattenthal, der „Winzer des Jahres 2008".

Im Hotel „Althof" werden zu einem viergängigen Weinherbst-Kulinarium insgesamt sieben Weine gereicht. Den künstlerischen Teil des Abends bestreitet der Fernsehkoch Franz Zodl.

Nähere Informationen: Retzer Land, Telefon 02942/200 10-14, http://www.retzerland.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung