13.11.2008 | 14:33

25.000 NÖ-Card Besitzer besuchten „Die Garten Tulln"

Nutzgärten sind der neue Schwerpunkt im Jahr 2009

Die abgelaufene Saison der NÖ Landesgartenschau 2008 in Tulln erwies sich als beliebteste Attraktion aller NÖ-Card Besitzer. 25.000 von 66.000 NÖ-Card Inhaber nutzten die Möglichkeit des ermäßigten oder freien Eintrittes. Auch wirtschaftlich war die NÖ Landesgartenschau 2008 mit einem Umsatz von über zwei Millionen Euro sehr erfolgreich.  

Insgesamt liegt „Die Garten Tulln" mit 349.573 Besuchern weit über den prognostizierten Erwartungen. Auch die Verkaufszahlen im Gartenkompetenzzentrum bzw. im Shop mit 8.443 Büchern, 2.160 Saatgutpackungen und 5.309 Merchandising Artikel, wie zum Beispiel T-Shirts, zeigen, dass die weltweit erste nach ökologischen Gesichtspunkten ausgerichtete Gartenschau genau das Interesse der Besucher trifft. Weiters konnten durch die starke Besucherfrequenz eine Wertschöpfung in der Region von rund sieben Millionen Euro erzielt und nachhaltig 90 Arbeitsplätze geschaffen werden.

Im Jahr 2009 liegt der Schwerpunkt von „Die Garten Tulln" auf dem Nutzgarten. Es werden Kochkurse und Führungen angeboten, welche die Möglichkeiten aufzeigen, die der eigene Garten bietet. Derzeit sind 25 Prozent der 326.000 Hausgärten in Niederösterreich Nutzgärten, die rund 12 Prozent des heimischen Lebensmittelbedarfs abdecken.

Nähere Informationen: http://www.diegartentulln.at/, http://www.naturimgarten.at/, http://www.niederoesterreich-card.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung