13.11.2008 | 09:06

„INFO TAG" an der HLF Krems

Präsentation aller Schultypen

Am kommenden Samstag, 15. November, lädt die in Krems angesiedelte „Höhere Bundeslehranstalten für Tourismus - Hotelfachschule Kolleg für Tourismus und Freizeitwirtschaft" (HLF Krems) zu einem „INFO TAG". An diesem Tag werden in der Zeit von 8.30 bis 14 Uhr allen InteressentInnen die verschiedenen Schultypen vorgestellt; im Konkreten handelt es sich dabei um die fünf Jahre dauernde „Höhere Bundeslehranstalt für Tourismus", um die dreijährige „Hotelfachschule" sowie um das vier Jahre dauernde „Kolleg für Tourismus und Freizeitwirtschaft".

Die HLF Krems startete im Mai des Jahres 1975. Der theoretische Unterricht fand zunächst in einer Baracke am Langenloiserberg statt, dann in der Hauptschule Stein. Später konnte die Schule in freie Räume der Piaristen übersiedeln, 1982 konnte das Schulzentrum an der Langenloiserstraße eröffnet werden.

Seit ihrem Bestehen setzt die HLF Krems Meilensteine in der Tourismusausbildung: die Zahl der international erfolgreichen AbsolventInnen beläuft sich inzwischen auf über 3.000. Das Haus verfügt u. a. über 250 Lehrhotel-Betten, hat derzeit 750 SchülerInnen, 75 Lehrkräfte, 160 Computer und 28 Klassen. Es werden auch Sprach- und Sportwochen, Wettbewerbe sowie ECDL-Prüfungen angeboten.

Nähere Informationen: HLF Krems, Telefon 02732/880-0, e-mail office@hlfkrems.ac.at, http://www.hlfkrems.ac.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung